Fake: Visafreiheit mit EU ist nutzlos. Bulgarien verweigert Ukrainern die Einreise

Fake: Visafreiheit mit EU ist nutzlos. Bulgarien verweigert Ukrainern die Einreise

Die EU-Visafreiheit für Ukrainer erzeugt in russischen Medien weiterhin eine ungewöhnlich hohe Zahl an Fälschungen. Wir bei StopFake haben bereits Behauptungen gesehen, dass das visumfreie Reisen zu einem steigenden Menschenhandel mit Prostituierten aus der Ukraine führen würde. Weitere gefälschte Geschichten behaupten, dass die meisten Ukrainer überhaupt nicht an einem visumfreien Reisen nach Europa interessiert sind. Die russische Internetseite Ukraina.ru hat eine weitere gefälschte Geschichte produziert, die behauptet, dass das visumfreies

Fake: EU zwingt Ukraine in die Knie

Eine der beliebtesten russischen Propaganda-Mantras ist, dass die Ukraine immer nur verlieren kann, wenn sie sich der EU annähert. Dieses Thema wird oft propagiert und in verschiedenen Versionen immer wieder neu aufgekocht. Eine der aktuellsten Versionen dieser Geschichte hat seinen Ursprung bei einer Pressekonferenz des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Leonid Kutschma. Dieser gab einen Redebeitrag ab, der von russischen Medien komplett aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Katastrophale Konsequenzen für ukrainische Wirtschaft

Jan-Hinrik Schmidt – Über Internet-Trolle und Gegenmaßnahmen zur Eindämmung

„Trolle wollen, dass das Gewässer kippt“, sagt Medienforscher Jan-Hinrik Schmidt. Bild: Salzburger Nachrichten/privat Von Gudrun Doringer – „Es interessiert mich einen Sch…, was sich gehört“ (Salzburger Nachrichten, 21.6.2017) Trolle sind scheue Wesen. Sie brüllen im Internet in Großbuchstaben und sind wie vom Erdboden verschluckt, wenn man sie nach ihrem echten Namen fragt. Was bringt Menschen dazu, sich im Netz destruktiv auszulassen? Jan-Hinrik Schmidt ist ein höflicher Mensch. Das ist der

Fake: Neue Visafreiheit für Ukrainer wird Menschenhandel mit ukrainischen Frauen erhöhen

Die russische Propagandamaschinerie verbreitet weiterhin ohne Unterlass gefälschten Geschichten über die Visafreiheit zwischen der EU und der Ukraine. Dabei wächst die Schlagzahl, der sich verbreitenden Fälschungen, seitdem die neuen Reiseregelungen am 11. Juni in Kraft getreten sind. Nach der russischen Webseite Ukraina.ru, werden die neuen Regeln nun dazu führen, dass viel mehr ukrainische Frauen illegal als „Sex-Sklaven“ in die EU eingeschleust werden. In einem Artikel mit dem Titel „Die Kehrseite

Fake: Lwiwer Jazz Festival wegen Müllskandal abgesagt

Der Fernsehsender des russischen Verteidigungsministeriums Zvezda veröffentlichte eine Geschichte, die behauptete, dass das berühmte Lwiwer Alfa Jazz Fest, das führende Jazzfestival der Ukraine, wegen des Müllproblems der Stadt Lwiw (früher Lemberg), abgesagt werden sollte. Die gefälschte Geschichte von Zvezda basiert auf einer Aussage, die vom ehemaligen ukrainischen Gesundheitsminister Musiy geäußert wurde. Kontext: In Lwiw gibt es seit mehreren Monaten einen schwelenden Konflikt um die Müllentsorgung der Stadt. Seitdem im letzten

Fake: Polen schließt Grenze zu Ukraine

Die Visafreiheit für Ukraine ist weiterhin ein beliebtes Thema für russische Fälschungen; auch zwei Wochen nachdem es in Kraft getreten ist. Eine der letzten Fälschungen dieses beliebten Themas stammt vom Sender des russischen Verteidigungsministeriums Zvezda. Dieser erklärte, dass Polen seine Grenze mit der Ukraine schließen wolle. Wie es bei solchen russischen Fälschungen oft der Fall ist, entspricht die reißerische Überschrift nicht der eigentlichen Geschichte. Zvezdas gefälschte Behauptung betrifft die Strecke

BILD: Studie zu „RT Deutsch“ und anderen Kreml-Propagandisten

Der russische Präsident Wladimir Putin lässt in Deutschland mehrere Nachrichtenkanäle betreiben. Foto: Action Press Von Julian Röpcke – Studie zu „RT Deutsch“ und anderen Kreml-Propagandisten Die Internet-Allianz von Putin-Trollen und Rechtsextremen, (Bild-Online, 23.6.2017) Gibt es Verbindungen zwischen deutschen Rechtsextremen und Putins Troll-Armee? Die Unterstützer der russischen Staatsnachrichten „RT Deutsch“ und „Sputnik Deutschland“ sowie der pro-russischen Plattform „Newsfront“ zeigen bei ihren Twitter-Konten eine enge Nähe zu Leuten, die rechtsextremes Gedankengut verbreiten oder

Pressesprecherin des russischen Außenministeriums: Krim-Annexion ist bestes Beispiel von Demokratie

Die Pressesprecherin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova ist bereits bekannt für ihre teils empörenden und provokativen Aussagen. Einige von denen hat StopFake in der Vergangenheit entlarvt. Zakharovas letzte Behauptung betrifft die Krim. Jene ukrainische Halbinsel, die Russland 2014 mit russischen Soldaten besetzte und annektierte. In einem Interview mit der Komsomolskaya Pravda nannte Zakharova nun die russische Annexion der Krim „das beste Beispiel von Demokratie.“ „Niemand hat die Krim weggenommen, die

Russischer Sturm auf den Bundestag – Einflussversuche des Kreml vor der Wahl

Besucher in der Kuppel des Berliner Reichstags. Wer bei der Wahl am 24. September als Parlamentarier in das Gebäude einzieht, interessiert auch Moskau. (Bild: Pawel Kopczynski / Reuters) Von Igor Eidman – Russischer Sturm auf den Bundestag – Einflussversuche des Kreml vor der Wahl (NZZ, 23.6.2017) Die von vielen befürchtete Einflussnahme Russlands auf die Bundestagswahl im September ist bereits im Gang. Gezielt werden Russlanddeutsche mit Propagandamethoden zu manipulieren versucht. Im November

Fake: Mehrheit der Ukrainer nicht an Visafreiheit mit EU interessiert

Das Thema Visafreiheit für Ukrainer bleibt weiterhin ein Lieblingsthema der russischen Desinformationsmaschinerie. Die letzte Geschichte reiht sich dabei in die bereits lange Liste von Fälschungen ein, die zu diesem Thema erstellt wurden. Dieses Mal sollen die meisten Ukrainer nicht an Reisen in die EU interessiert sein. Ukraina.ru, InformBuro, Holos.ua, ATN.ua und andere Medien verbreiteten diese Fälschung. Der Ursprung für diese gefälschte Behauptung ist eine Umfrage des Ilko Kucheriv Democratic Initiatives

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.