Tag "Krim; Sewastopol; Krim-Krise; Ukraine; Russland; Desinformation; Ukraina.ru"

Fake: Ukrainischer Staudamm neben Krymski Titan beschädigt

Zahlreiche russische Medien berichteten diese Woche, dass ein Staudamm auf ukrainischem Gebiet in der Nähe der der Chemieanlage Krymski Titan teilweise zerstört wurde. Thematisiert wird dabei ein Damm, der den Sivash-See von einer Säureabfall-Akkumulatoranlage in der nördlichen Krimstadt Armyansk trennt. REN TV, Versia, Rossijskaja Gazeta, Sputnik, der Krim-Fernsehsender Millet und andere präsentierten diese gefälschte Geschichte und zitierten den Krymski Titan-Fabrikdirektor Andrej Akulow als Quelle der Informationen. Der sieben Kilometer lange

Fake: Kiew verzichtet auf Krim und Sewastopol

Mit der Kündigung des bilateralen Freundschaftsvertrags mit Russland gibt die Ukraine die Krim und Sewastopol auf. Dies verkündete Konstantin Zatulin, der Vorsitzende des russischen Staatsduma-Ausschusses für GUS-Angelegenheiten, in einem Interview mit dem pro-Kreml-Medium Ukraina.ru. Laut Zatulin, hat Kiew nach der Beendigung des Vertrags alle rechtlichen Gründe für die Rückkehr der Krim-Halbinsel verloren, die von Moskau im Jahr 2014 annektiert wurde. Zatulin behauptet, dass die Ukraine durch die Kündigung des Ukraine-Russland-Vertrags

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.