Kontext

Assad-Regime beschuldigt USA den IS zu unterstützen – nachdem die USA den größten Teil Syriens vom IS befreit haben

Von Polygraph – Übersetzung: StopFakeDE Walid MuallemSyrischer Außenminister„Die Amerikaner benutzen den IS als Strohmann. Gleichzeitig füttern sie den IS, ermutigen ihn, schützen die IS-Führer und helfen ihnen, von einem Gebiet zum anderen zu ziehen.“ Quelle: RT, 25.Dez., 2019 FalschDie USA bekämpfen aktiv den IS. Am 25. Dezember veröffentlichte das staatliche russische Medienunternehmen RT (Russia Today) ein Interview mit dem syrischen Außenminister Walid Muhallem, in dem er die USA beschuldigte, den

Putin: Schwere Waffen im Donbas stammen aus befreundeten Staaten der Seperatisten, nicht aus Russland

Von Polygraph – Übersetzung: StopFakeDE Wladimir PutinPräsident der Russischen Föderation„Mir wird ständig die Frage gestellt: Woher bekommen sie [die Seperatisten, SF] Panzer und schwere Artillerie? Hören Sie, an vielen Brennpunkten der Welt gibt es verschiedene Arten von Konflikten und militärischen Kampagnen, auch mit dem Einsatz von Panzern, Artillerie und so weiter. Woher kommt das? Offenbar von den Strukturen und Staaten, die mit ihnen sympathisieren, aber das ist ihre Ausrüstung, nicht

NTV spielt mit dem Feuer

Von EU vs Disinfo – Übersetzung StopFakeDE Am 29. November strahlte das russische staatlich kontrollierte Netzwerk NTV [NTW] (russisch НТВ) eine herzerische Dokumentation aus, die auf russische NGO-Aktivisten und europäische Diplomaten abzielte. Die Produktion verwendete verschiedene Arten von Manipulation, um russische Aktivisten zu diskreditieren und sie als ausländische „Einflussagenten“ zu beschuldigen. Das Programm umfasste auch verdeckt aufgenommene Aufnahmen von Filmmaterial und Überwachungsaufnahmen. NTV ist im Besitz von Gazprom-Media, einer Tochtergesellschaft

Warum Facebook bei Nacktheit mehr untersucht als bei russischer Desinformation…

Von EU vs Disinfo – Übersetzung: StopFakeDE Forscher, Wahlbeobachter und Regierungen kämpfen gleichermaßen alle damit, den Umfang und die Auswirkungen der russischen Desinformationskampagnen abzuschätzen. Bisher stellen sporadische Pressemitteilungen von Online-Plattformen den größten Teil der Beweise für diese Kampagnen aus erster Hand dar, ebenso wie der jüngste Einsatz von Facebook bei russischen Operationen in afrikanischen Ländern. Ein systematischerer Zugang zu diesen Erkenntnissen wird der Schlüssel zur Bekämpfung von Desinformation und Wahlmischung

„Das Publikum soll von den wirklichen Problemen abgelenkt werden.“

Von EU vs Disinfo – Übersetzung StopFakeDE Maria Borzunova ist eine russische Journalistin, die für den unabhängigen Online-TV-Sender Doshd arbeitet. Zusammen mit ihrer Kollegin Ilya Shepelin moderiert sie im Fernsehen wöchentlich eine Sendung namens „Fake News“, die Desinformationen der dominierenden, hauptsächlich staatlich kontrollierten nationalen Fernsehsender beschreibt und widerlegt. In diesem Exklusivinterview diskutiert Maria Borzunova, warum die Desinformation ein so dominantes Merkmal bei den großen russischen Fernsehsendern ist. Sie erklärt auch,

Putin wiederholt auf Wirtschaftsforum Desinformation über die Ukraine

Von Polygraph Wladimir Putin Präsident Russlands „Wir sind nicht verantwortlich für die Krise in der Ukraine. Wir haben den verfassungswidrigen Putsch in der Ukraine nicht unterstützt, und wir haben nicht die Reaktion eines Teils der Bevölkerung des Landes auf diese Aktionen provoziert. Was die Krim betrifft, so traf das Krim-Volk eine Entscheidung, stimmte ab. Die Frage ist aus historischen Gründen geschlossen, es gibt keinen Rückzug auf das vorherige System, absolut

Kreml nutzt in Karelien Archäologen, um die Wahrheit zu untergraben und Stalins Ruf zu übertünchen

Paul Goble, Window on Eurasia Moskau hat Archäologen nach Sandarmokh entsandt mit dem Ziel, die Geschichte a la Katyn neu zu schreiben. Sandarmokh ist der Ort in Karelien, an dem mehr als 10.000 der Opfer Stalins begraben wurden. Moskau behauptet nun, dass die dort Begrabenen während des Winterkriegs von den Finnen und nicht von der sowjetischen Diktatur getötet wurden. Sandarmokh erregte ab den 90er Jahren Aufmerksamkeit, dank der heroischen Bemühungen

Sputnik behauptet, dass die NATO auf dem Balkan die Orthodoxe Kirche bekämpft

Von Polygraph Sputnik Serbien Von der russischen Regierung gefördertes Webportal „Die Verfolgung der SPC [Serbisch-Orthodoxe Kirche] in Nordmazedonien sowie die jüngsten verstärkten Spannungen und der Druck auf die SPC-Diözese in Montenegro können als Teil der umfassenderen Strategie des Westens zur Bekämpfung der Orthodoxie interpretiert werden.“ Quelle: Sputnik Serbia Falsch Der Westen richtet sich nicht gegen die Orthodoxie, aber die serbisch-orthodoxe Kirche hat die Souveränität des pro-westlichen Montenegros und Nordmazedoniens untergraben.

Kriegsmüdigkeit der Ukrainer kombiniert mit dem Wunsch nach mehr Effizienz erklärt Selensky Anziehungskraft

Von Paul Goble, Window on Eurasia – Übersetzung: StopFakeDE Sechs Jahre lang mussten die Ukrainer einen Krieg führen, den sie nicht gewählt haben, der aber durch die externe russische Aggression entstanden ist. Verständlicherweise sind sie die Ukrainer leid zu kämpfen, aber irgendwie wollen sie auf der Grundlage ihrer eigenen Handlungen gewinnen, ohne den zahlenmäßig stärkeren Angreifer weiter bekämpfen zu müssen. Diese Kombination aus Opferbereitschaft und dem Wunsch nach einem Gefühl

Zahl der Woche: 200,000 Pfund Strafe gegen RT

Von EU vs Disinfo Übersetzung StopFakeDE Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom hat RT wegen Verletzung der Unparteilichkeitsregeln eine Geldstrafe von £200.000 verhängt. Die Untersuchung von Ofcom ergab, dass RT in seiner Berichterstattung über die Gift-Anschläge von Salisbury und den Syrien-Krieg zwischen dem 17. März und dem 26. April 2018 sieben Mal nicht die gebührende Unparteilichkeit wahren konnte – beteffend wichtiger Fragen der politischen Kontroverse und der aktuellen öffentlichen Ordnung. Die britische

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.