Kontext

Östliche Partnerschaft = Allianz gegen Russland. Fälschungen über die EU-Zusammenarbeit der Ukraine

Freundschaft vs. Russland, russophobe Organisation, verschleierte Kolonisierung der Ukraine und anderer Länder – das sind nur einige der Schimpfwörter, die russische Medien über das Östliche Partnerschaftsprogramm der EU verbreitet haben. StopFake präsentiert in diesem Artikel die wichtigsten russischen Propagandadarstellungen über die Zusammenarbeit der EU mit ihren sechs östlichen Partnerstaaten, der Ukraine, Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Georgien und Moldau. Die Östliche Partnerschaft bietet Perspektiven für eine gemeinsame Handels- und Wirtschaftsstrategie zwischen der

Russische Desinformationsmuster: „NATO schuld an der Militarisierung von Kaliningrad“

Von Lukas Andriukaitis, für Integrity Initiative Lukas Andriukaitis ist Associate Analyst am Vilnius Institute for Policy Analysis und Digital Forensic Research Associate am Atlantic Council Digital Forensic Research Lab. Eines der am häufigsten verwendeten D’s der russischen 4 D’s of Disinformation ist „Distract“ – wenn Sie wegen etwas angeklagt werden, beschuldigen Sie jemand anderen der gleichen Sache. Das ist genau die Geschichte, die nach der jüngsten Militarisierung Kaliningrads mit modernsten

RT war gezwungen, eigene Desinformationen zurückzuziehen

Von EU vs Disinfo Der russische Dienst von RT war gezwungen, Änderungen an einem Artikel vorzunehmen, in dem er die Deutsche Welle, RFE/RL und Voice of America sowie das Team des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny der Verbreitung von Desinformationen beschuldigte. Wie von Meduza auf Englisch und auf Deutsch von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet wurde, tauchten die Behauptungen von RT in einem Bericht über ein Video auf, das angeblich das

#EU-Wahlen2019: Wie der Kreml die deutsche Politik ausnutzt

Von Julian Röpcke, für Disinfo Portal – Übersetzung StopFakeDE Mit den Europawahlen in nur drei Wochen werden die Versuche des Kremls und seiner Medien, die politische Debatte in Deutschland zu beeinflussen und die Situation zu ihrem Vorteil zu nutzen, wieder verstärkt: Wie in früheren Wahlkämpfen übernehmen die Kremlmedien die schwierige Aufgabe, Putins Russland als „guten Nachbarn“ Deutschlands darzustellen und gleichzeitig die politischen und sozialen Spannungen des Landes zu verschärfen. Die

Notre-Dame & Wahlen in der Ukraine: Vasallen, Außerirdische und grünes Tarkhun

Von EU vs Disinfo Übersetzung StopFakeDE Am vergangenen Sonntag wählten die Ukrainer einen neuen Präsidenten: Mit einem Erdrutschsieg von über 73% gewann der Komiker und politische Neuling Wolodymyr Selenskyj die Präsidentschaft gegenüber den bisherigen Amtsinhaber Petro Poroschenko. Was auch immer man über dieses Ergebnis denken mag, der durchgeführte Wettbewerb war letztlich ein Triumph der Demokratie, mit freien und fairen Wahlen, gefolgt von einem friedlichen Machtwechsel. Internationale Beobachter haben die Wahlen

Von der EU gebaute Konzentrationslager in der Ukraine: Ein Fall proaktiver Desinformation

Von EU vs Disinfo „Guantanamo bei Donezk: Die Ukraine hat ein Konzentrationslager für  Separatisten errichtet.“ Im April 2015 wurde diese Botschaft, von Swesda veröffentlicht, dem offiziellen Vertriebskanal des russischen Verteidigungsministeriums. Die Geschichte erzählte auch, dass „nach den Dokumenten, die in der Anlage gefunden wurden, der Bau von der Europäischen Union finanziert wurde. Swesda’s Veröffentlichung war kein isoliertes Ereignis. Innerhalb von nur einer Woche im Jahr 2015 verbreiteten verschiedene russische Medien

„Die Ukraine wird sich in eine Bananenrepublik verwandeln“: Ukrainische Wahlen im russischen Fernsehen

Von EU vs Disinfo Die Ukraine erlebte die Auswirkungen des russischen Hybridkriegs und der pro-Kreml Desinformation früher als die meisten anderen Staaten. Der Kreml nutzt die Ukraine seit langem als Testgebiet für seine (Des-)Informations- und Hybridoperationen und verfeinert Techniken, die er später in Europa und den USA anwendet. Die Wahlinterventionsversuche bilden da keine Ausnahme. 2019 werden die ukrainischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen stattfinden, auch unter dem Einfluss der konventionellen und hybriden

Bewaffnete Nachrichten: RT, Sputnik und gezielte Desinformationen

Vor einigen Wochen haben das Policy Institute und das Centre for the Study of Media, Communication (Zentrum für Medienforschung, Kommunikation) am King’s College in London, einen Bericht veröffentlicht, wie die Medienmaschine des Kremls Nachrichten manipuliert. Der Bericht mit dem Titel Weaponising news: RT, Sputnik und gezielte Desinformationen werden von Dr. Gordon Ramsay und Dr. Sam Robertshaw verfasst, sind online verfügbar und beinhalten eine Fallstudie über ukrainische Nachrichten, die zusammen mit

Sieben Verschwörungtheorien markieren den 1. Jahrestag der Skripal-Vergiftung

Von EU vs Disinfo Vor einigen Wochen gaben spanische Pro-Kreml-Medien bekannt, dass sich das US-Militär angeblich 40 Tonnen syrisches Gold von ISIS/Daesh angeeignet hat. Nun behaupten die italienischen Pro-Kreml-Medien, dass die USA tatsächlich etwa 50 Tonnen des gestohlenen Goldes sichergestellt hätten. Die Geschichte stammt von SANA – einem offiziellen Regierungsorgan der Assad-Regierung, das regelmäßig die Verschwörungstheorie fördert, dass die USA mit Dschihadisten zusammenarbeiten. Bei der derzeitigen Wiederholungsrate wird SANA bald

Jakub Kalensky: Wenn wir die Aggression stoppen wollen, müssen wir den Aggressor stoppen

StopFake sprach mit Jakub Kalensky, dem Leiter der Anti-Desinformationsgruppe der ukrainischen Wahlkampf-Task Force, dem Mitbegründer der EU East StratCom Task Force, einem Anti-Desinformationsprojekt der Europäischen Union. Wir sprachen mit ihm über Gegenmamaßnahmen gegen Kreml-Desinformation und darüber, wie der Kreml die bevorstehenden ukrainischen und europäischen Wahlen beeinflussen kann. Wie haben sich die Narrative der pro-Kreml Desinformation in den letzten fünf Jahren verändert? Ich sehe keine äußerst überraschende Entwicklung. Es gibt einige

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.