Tag "UN"

StopFake #179 [ENG] mit Marko Suprun

Fakes: Organisation für das Verbot von chemischen Waffen nicht in der Lage, die Herkunft der Nervenmittel in Skripal Vergiftung aufzuspüren; London entschuldigt sich für Durchsuchung einer Aeroflot-Maschine; Ukraine  verliert Transkarpatien und ukrainischen Soldaten sind nicht in der Lage mit amerikanischen Waffen umzugehen

Russischer Botschafter beschuldigt die USA fälschlicherweise, bei der Ausweisung von Agenten “ rechtswidrig “ zu handeln.

Von Polygraph Anatoly Antonov Russischer Botschafter in den USA „Nach dem Erhalt dieser Informationen habe ich einen starken Protest gegen die heutigen rechtswidrigen Handlungen der Vereinigten Staaten von Amerika geäußert und betont, dass es bis heute keinen einzigen Beweis für die Einmischung Russlands in die Untersuchung des Falles (Skripal) als solcher sowie für die Beteiligung Russlands an dieser Tragödie, die in Salisbury stattfand, gibt…” Quelle: TASS, März 26, 2018 FALSCH

Fake: UN erkennt russische Telefonvorwahl für Krim an

Russische Medien verbreiteten eine gefälschte Geschichte, die behauptet, dass die Internationale Fernmeldeunion der Vereinten Nationen das russische Telefongesetzbuch der Krim anerkannt hat, wodurch die annektierte Halbinsel als Teil der Russischen Föderation auch anerkannt wird. Gazeta.ru, RT auf Russisch, RIA Novosti, Life.ru, Rambler und andere Medien berichteten über diese gefälschte Geschichte. Russische Medien zitieren den russischen Kommunikationsminister Nikolay Nikiforov, der sich am 12. März mit Sergey Aksionov, mit dem sogenannten Präsident

Fake: UN fabrizieren Menschenrechtsverletzungen auf der Krim

Die von der russischen Regierung kontrollierte Nachrichtenagentur Sputnik – (spanische Version) verkündet, dass auf der Krim lebende Ukrainer die UNO beschuldigen würden, absichtlich Menschenrechtsverletzungen zu fabrizieren. Die Behauptung und der gesamte Sputnik-Artikel ist augenscheinlich eine Reaktion auf die UN-Resolution vom 19. November 2017, in der Menschenrechtsverletzungen auf der Krim verurteilt werden und die Russische Föderation als Besatzungsmacht bezeichnet wird. Sputnik berichtet, dass die UN-Resolution auf Mythen basieren würde, da auf

Fake: UN fordert Ukraine auf, Dokumente der selbsternannten Volksrepubliken anzuerkennen

Die Beobachtermission der Vereinten Nationen zu Menschenrechten in der Ukraine hat einen folgenden Bericht über die Menschenrechtslage in der Ukraine veröffentlicht. Die Paragraphen, die Empfehlungen an die ukrainischen Behörden enthalten, haben in den russischen Propagandamedien eine Resonanz und eine weitere Welle von Fälschungen verursacht. Komsomolskaya Pravda, das Portal dnr-live.ru, Nachrichtenagentur Novorossiya schreiben, dass die UN „von Kiew gefordert hat“, die Dokumente der so genannten „DNR“ und „LNR“ zu anerkennen. Es

Fake: Die UNO sagt, dass sie nicht in die „weit aufgerissenen Mäuler der ukrainischen Regierung“ investieren wollen

Die Pro-Kreml-Webseite PolitNavigator hat die Worte des Vertreters des UN-Hochkommissar für Flüchtlinge Pablo Mateu falsch zitiert, und hat dabei gefälschten Nachrichten verbreitet. Anstatt der reißerischen Version von PolitNavigator, dass die UNO den „weit aufgerissenen Mäulern der ukrainischen Regierung“ kein Geld mehr geben will, hat Pablo Mateu tatsächlich die Notwendigkeit erklärt, das Geld für langfristige Lösungen zu verwenden. Des Weiteren hat PolitNavigator auch festgestellt, dass Mateu angeblich die ukrainische Armee im

Fake: Tschurkin: UN-Sicherheitsrat weigert sich Ukraine zu unterstützen

Witali Tschurkin langjähriger ständiger Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen und Repräsentant im UN-Sicherheitsrat sagte in einem Interview mit RT, dass die Ukraine während einer Sicherheitssitzung keinerlei Unterstützung von Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates erhalten habe. Er bezog sich dabei auf eine Sitzung, die sich dem neuerlichen, massiven Ausbruch von Kämpfen in der Ostukraine, insbesondere um Awdijiwka widmete. „Sie wurden nur von der Großbritannien und den Vereinigten Staaten unterstützt. Der Rest [Amn.SF:

Fake: UNO gab Russland das Recht, die Ukraine im Jahr 2014 anzugreifen

Diese Woche veröffentlichte die russische Webseite Polit Online eine Geschichte, die behauptet, dass die Vereinten Nationen, auf Anfrage des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowytsch, Russland die Erlaubnis gab, die Ukraine im Jahr 2014 anzugreifen. Die Quelle für diese Geschichte ist ein Facebook-Post des ukrainischen Generalstaatsanwalts Yuriy Lutsenko. In dem Facebook-Post informiert er darüber, dass das ukrainische Büro der Vereinten Nationen offizielle Kopien eines Briefes von Wiktor Janukowytsch aus dem Jahr

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.