USA will Sibirien bombardieren: StopFakeNews mit Marko Suprun (Nr. 290)

Fake: Regenbogenflagge über Kyjiw ist das Ende der Ukraine

Das Hissen der Regenbogenflagge über Kyjiw sei ein Versuch der ukrainischen Behörden, bestimmte Werte zu untergraben, die ultimativ mit dem Zusammenbruch der Ukraine enden werden. So reagierte die russische monarchistische Internetseite Tsargrad auf die Anbringung der Regenbogenflagge an der Mutter Heimat-Statue, das im Rahmen des diesjährigen Kyiv Pride als Mutterland bezeichnet wird. Tsargrad bezeichnete das Ereignis zudem als Verfälschung der Geschichte. Antifascist, Federalnoye Agentstvo Novostey RIAfan, Nation news, ASD news

Fake: Ukraine nutzt Pentagon-Hilfe gegen die Zivilbevölkerung im Donbas

Eines der offiziellen Sprachrohre des Kremls, RT, berichtete Anfang des Monats in einem Artikel, dass das 250-Millionen-Dollar-Sicherheitspaket des Pentagon für die Ukraine, „eine Einmischung in den Donbas-Konflikt darstellt, das zu einem Anstieg der Zahl der Opfer, auch unter der Zivilbevölkerung [im Donbas], führen wird“. Dies ist eine weitere Version des russischen Desinformationsnarrativ, wonach der Krieg in der Ostukraine ein interner Konflikt und ein Bürgerkrieg sei, obwohl viele überzeugende Beweise für

Fake: Die Ukraine gibt fast die Hälfte ihres Budgets an westliche Gläubiger

Als Ergebnis der politischen Zusammenarbeit der Ukraine mit dem Internationalen Währungsfonds stieg der Schuldenstand der Ukraine in diesem Jahr auf 45% der gesamten Haushaltsausgaben des Landes, kündigte die kremlfreundliche Medium Politnavigator an. Dem Medium zufolge gibt die Ukraine fast die Hälfte ihrer Haushaltseinnahmen an westliche Gläubiger ab, wobei die diesjährigen Projektionen auf 60% geschätzt werden. Die Analysten von Politnavigator behaupten ferner, dass der Schuldenbedienung die Ukraine mehr kostet als der

Fake: Tod am Checkpoint durch ukrainische „Provokation“ verursacht

Behauptung: Das russische Pro-Kreml-Medium NewsFront bezeichnete den kürzlichen Tod eines 59-jährigen Mannes am Kontrollpunkt Mar’inka zwischen der Ukraine und dem russisch besetzten Donbas als eine „von der Ukraine und der UN-Mission orchestrierte Provokation.“ Die Ukraine trage die Verantwortung für den Tod des Mannes, behauptet NewsFront, weil die ukrainischen Behörden den Kontrollpunkt öffneten, ohne sich mit der sogenannten „seperatistischen Seite“ abzustimmen. Bewertung: Behauptungen, die Ukraine habe die russischen Separatisten nicht über

Fake: Kyjiw versteckte Primärdaten von MH17

Behauptung: Mehrere kremlfreundliche Medien veröffentlichten Artikel, in denen behauptet wurde, Kyjiw habe absichtlich Primärdaten (Radardaten) des MH17-Flugs versteckt, das im Juli 2014 über der besetzten Ostukraine abgeschossen wurde. NewsFront, Rusfact, Vzglyad, Rambler, Luga1news, und andere zitieren den niederländischen Staatsanwalt Theis Berger, der eine solche Erklärung während einer Gerichtsverhandlung am 9. Juni 2020 abgegeben haben soll. Kontext: MH17 flog am 17. Juli 2014 von Amsterdam nach Kuala Lumpur, als es von

Fake: Mykolajiwer Werft soll zu Schrott zerlegt werden

Behauptung: Die in der südukrainischen Hafenstadt Mykolajiw ansässige Schiffswerft Okean wird zu Schrott zerlegt, kündigte diese Woche die russische Website Antifaschist an. Bewertung: Dies ist eine gefälschte Nachricht, die schnell Verbreitung fand und auf Facebook weiter verbreitet wurde. Weder Antifascist noch einer der Facebook-Posts liefern Beweise für diese Behauptung; sie alle zitieren eine Quelle von der Social-Messenger Telegram. Das Management der Werft Okean weist diese Behauptung zurück und sagt, die

Fake: Kiew erpresst den Westen – wegen der Krim

Politische Erpressung – so nannte RT eine kürzlich vom ukrainischen Parlament verabschiedete Resolution, in der die Vereinten Nationen und andere internationale Organisationen aufgefordert werden, der Opfer des Völkermordes an den Krimtataren zu gedenken und die fortgesetzte Verletzung der Rechte und Freiheiten der Krimtataren durch Russland zu verurteilen. RT bestreitet die Behauptung der Ukraine, dass Russland die Halbinsel Krim weiterhin aggressiv militarisiert und die Rechte der Krimtataren und ethnischen Ukrainer verletzt,

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.