Viele russische und ukrainische Medien berichteten letzte Woche, dass die Ukraine offiziell auf der Liste der Länder mit der höchsten Stufe an organisierter Kriminalität steht. Im Mittelpunkt dieser Behauptung steht der vom Weltwirtschaftsforum veröffentlichte Bericht über die globale Wettbewerbsfähigkeit von 2017-2018, in dem 137 Volkswirtschaften auf der Grundlage von 114 verschiedenen Kriterien bewertet wurden. Das Kriterium organisiertes Verbrechen ist nur ein Indikator, der die Höhe des Verlusts schätzt, den Unternehmen und legale Wirtschaftsunternehmer durch Mafia-Aktivitäten, kriminelle Handlungen und Erpressung tragen muss.

Website screenshot aif.ua

Website rian.com.ua

Die Ukraine die Wiege der Kriminalität. Die Ukraine ist schlimmer als Uganda. Die Ukraine ist ein Weltspitze im Bereich Kriminalität, die Mafia kontrolliert Unternehmen in der Ukraine, organisiertes Verbrechen breitet seine Fühler in der Ukraine aus – dies waren einige der Schlagzeilen, die sich auf einen Indikator für das gesamtwirtschaftliche Bild der Ukraine konzentrierten, wie es im Wettbewerbsbericht dargestellt wird.

Vesti.ru, Sputnik, Iswestija, Politnavigator, Ura.news, Vzglyad und andere russische Seiten haben diese falsche Geschichte verbreitet, genauso wie die ukrainischen Medien Podrobnosti, RIA Novosti Ukraine, Strana, Argenty I Fakty Ukraina, Komsomolskaya Pravda in der Ukraine, Vesti, Dnepr Info, Glavred, 112 ua, 2000 und andere.
 

Website weforum.org

Website reports.weforum.org

Von den 137 Ländern, die vom Weltwirtschaftsforum für den neuesten globalen Wettbewerbsfähigkeitsindex analysiert wurden, liegt die ukrainische Wirtschaft auf dem Platz 81 und bewegt sich dabei vom 85.Platz 85 im Vorjahr nach oben.

Die Position eines Landes im Index basiert sich auf seiner Leistung in zwölf Sektoren, gefolgt von zahlreichen Unterkategorien, die die Leichtigkeit oder Schwierigkeit der Geschäftstätigkeit messen. In der Ukraine sind Inflation, Korruption, politische Instabilität, Steuersätze und Steuerregelungen die problematischsten Kategorien. In vielen anderen Kategorien verbessert sich die Leistung der Ukraine jedoch weiter. Die Ukraine belegt den 35. Platz in der Kategorie der Ausbildung, den 61. Platz 61 Innovation, den 35. Platz für die Marktgröße. Zwei der besten Indikatoren der Ukraine im diesjährigen Bericht sind der 16. Platz für die Unterkategorie der Quantität der Hochschulbildung und der 18. Platz für die geringe Anzahl an bürokratischen Verfahren, die für die Gründung eines Unternehmens erforderlich sind.

Website reports.weforum.org

Die Unterkategorie „organisiertes Verbrechen“ im globalen Wettbewerbsfähigkeitsindex bewertet, inwieweit tätige Führungskräfte in einem Land das Gefühl haben, dass das organisierte Verbrechen die Geschäftsabwicklung behindert. Eine große Anzahl von Befragten hat tatsächlich gefühlt, dass das organisierte Verbrechen ein negativer Faktor sei. Diese Unterkategorie beurteilt nicht den Stand der Kriminalität im ganzen Land, und nur eine geringe Anzahl der Befragten dachte, dass dieses Verbrechen eines der größten Probleme in der Ukraine war.