Tag "Basurin"

Fake: USA entsorgen chemische und atomare Abfälle in der Ukraine

Diese Woche berichteten mehrere pro-Kreml Medien über Geschichten, in denen behauptet wurde, dass die USA ihre chemischen und atomaren Abfälle in der Ukraine entsorgen. Regnum, Gazeta.ru, Russkoye Agentstvo Novostey, Komsomolskaya Pravda, Kulikovets  und andere zitieren alle den Polizeivorsitzenden der selbsternannten DNR Eduard Basurin, der diese falsche Behauptung während seiner Besprechung am 12. Juni aufgestellt hat. Aufgebauscht und illustriert mit grell inszenierten Fotografien einer Vogelscheuche mit einer gruseligen Maske und gelben

Fake: Soldaten und Kinder sterben in Donbas aufgrund ukrainischer Minen

Am 1. Oktober 2018 gab der stellvertretende Kommandant des selbsternannten Streitkräfte der sogenannten Volksrepublik Donezk (DNR), Eduard Basurin, bekannt, dass infolge einer ukrainischen Mine, die in der Nähe der östlichen Bergbaustadt Horlivka detonierte, ein ukrainischer Soldat getötet und zwei weitere schwer verletzt wurden. Diese gefälschte Geschichte kam bei Donetskoye Agentstvo Novostej, Russkaya Vesna und Ukraina.ru zum Einsatz. „Soldaten der 58 motorisierten Infanteriebrigade der Ukraine von 15. Bataillon waren Opfer der

Fake: Pest-Epidemie unter ukrainischen Soldaten ausgebrochen

Die selbst ernannte Volksrepublik Donezk verbreitet eine Fake-Geschichte, die behauptet, dass eine Pest-Seuche unter ukrainischen Soldaten in der südukrainischen Hafenstadt Mariupol ausgebrochen wäre.  Während seiner letzten Pressekonferenz verkündete der DNR-Vertreter Eduard Basurin, dass Krankenhäuser in Mariupol bis zur Kapazitätsgrenze mit Soldaten gefüllt wären, die unter Tularämie leiden würden, einer wortwörtlich „leichten Form der Pest“. Diese überzeugende Fälschung wurde von den üblichen Verdächtigen der russischen Propagandamedien REN TV, Komsomolskaya Pravda, DNR

Fake: Ukraine liefert mit islamistischen Bataillonen chemische Waffen in Mittleren Osten

Der Fernsehsender des russischen Verteidigungsministerium Zvezda, verbreitet zusammen mit anderen russischen propagandistischen Webseiten in dieser Woche eine Fake-Geschichte, wonach die Ukraine Chemie-Waffen in den Mittleren Osten liefere. Diese Lieferungen, schreibt Zvezda würden durch ein 500-Mann starkes islamistisches Batallion kontrolliert. Die Quelle für Zvezdas Behauptungen ist der stellvertretenden Verteidigungsminister und Sprecher der selbst-ernannten Donetzker Volksrepublik Eduard Basurin.  Dieser gab am 8. April bekannt, dass separatistische Aufklärungseinheiten die Ankunft eines islamistischen Bataillons

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.