Diese Woche berichteten mehrere pro-Kreml Medien über Geschichten, in denen behauptet wurde, dass die USA ihre chemischen und atomaren Abfälle in der Ukraine entsorgen. Regnum, Gazeta.ru, Russkoye Agentstvo Novostey, Komsomolskaya Pravda, Kulikovets  und andere zitieren alle den Polizeivorsitzenden der selbsternannten DNR Eduard Basurin, der diese falsche Behauptung während seiner Besprechung am 12. Juni aufgestellt hat.

Screenshot Webseite «Regnum»

Screenshot Webseite «Gazeta.ru»

Screenshot Webseite «Russische Nachrichtenagentur»

Screenshot Webseite

Screenshot Webseite

Aufgebauscht und illustriert mit grell inszenierten Fotografien einer Vogelscheuche mit einer gruseligen Maske und gelben Fässern, die mit dem internationalen Symbol für Radioaktivität kennzeichnet, konzentrieren sich die Geschichten auf Basurins Behauptung, dass die USA ihre chemischen und nuklearen Abfälle in dem nordöstlichen ukrainischen Gebiet Sumy entsorgen.

Dies sollte angeblich auf einem Abkommen basieren, das der ehemalige ukrainische Präsident Petro Poroshenko mit dem US-Energieministerium getroffen hat.

Das Echo der Präsidentschaft von Poroschenko wird von normalen Ukrainern noch lange Zeit gespürt werden, sagte Basurin während seines Briefings. Er erklärte auch, dass die USA 100 Millionen Dollar für den Bau geeigneter Lagerhallen bereitgestellt hätten, dass aber ein Teil dieser Mittel bereits von der Poroschenko-Regierung gestohlen worden sei.

StopFake fragte bei der ukrainischen staatlichen Nuklearaufsichtsbehörde nach, ob mit den USA ein Abkommen über die Lagerung der chemischen und nuklearen Abfälle in der Ukraine abgeschlossen habe.

In einer schriftlichen Antwort sagte die Atomaufsichtsbehörde, dass niemals ausländische nukleare oder chemische Abfälle in die Ukraine gebracht worden seien, und die von Basurin erhobenen und von russischen Medien verbreiteten Behauptungen unwahr seien.

Die Aufsichtsbehörde wies auch darauf hin, dass es gegen das ukrainische Recht verstößt, ausländische radioaktive Abfälle in das Land zu bringen.

In ähnlicher Weise entlarvte früher StopFake russische Behauptungen, die Ukraine habe Russland aufgefordert, die Zusammenarbeit im Bereich der Kernenergie wieder aufzunehmen.