Tag "Kernenergie"

Fake: Ukraine verwandelt sich in ein nukleares Gräberfeld, zweites Tschernobyl bahnt sich an

Ein zweites Tschornobyl braut in der Ukraine, kündigte die pro-Kreml WebseiteUkraina.ru letzte Woche an. Ukraina.ru ist selbst Teil der staatlichen Medienholding von Russia Today. In einem langen Artikel behauptet die Website, dass die Ukraine, um Russland zu trotzen, ein neues Atommülllager „direkt neben Kiew“ gebaut hat. Anstatt die kontaminierte 30 Kilometer lange Sperrzone von Tschornobyl zurückzugewinnen, verwandeln die ukrainischen Behörden das Land in eine nukleare Mülldeponie, schreibt Ukraina.ru und gibt

Fake: Ukraine wird wegen des Mangels an Brennelementen auf Kernkraftwerke verzichten müssen.

Die Ukraine erwartet eine „Energieknappheit„, schreibt die russische Ausgabe der Moskowskij Komsomolez- Zeitung. Nach Angaben der Zeitung wird die Ukraine in diesem Jahr ihre Kernkraftwerke aufgrund von Brennstoffmangel schließen müssen. Zur Bestätigung ihrer These verweisen die Autoren auf  einen gewissen „Doktor der Technischen Wissenschaften Ihor Ostretsov„, der behauptet, dass die ukrainischen Kernkraftwerke bald unter dem Mangel an Brennstoff leiden werden. Es wurde auch von Sputnik, Yandex und NewsFront geschrieben.  

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.