Tag "euvsdisinfo"

NTV spielt mit dem Feuer

Von EU vs Disinfo – Übersetzung StopFakeDE Am 29. November strahlte das russische staatlich kontrollierte Netzwerk NTV [NTW] (russisch НТВ) eine herzerische Dokumentation aus, die auf russische NGO-Aktivisten und europäische Diplomaten abzielte. Die Produktion verwendete verschiedene Arten von Manipulation, um russische Aktivisten zu diskreditieren und sie als ausländische „Einflussagenten“ zu beschuldigen. Das Programm umfasste auch verdeckt aufgenommene Aufnahmen von Filmmaterial und Überwachungsaufnahmen. NTV ist im Besitz von Gazprom-Media, einer Tochtergesellschaft

Warum Facebook bei Nacktheit mehr untersucht als bei russischer Desinformation…

Von EU vs Disinfo – Übersetzung: StopFakeDE Forscher, Wahlbeobachter und Regierungen kämpfen gleichermaßen alle damit, den Umfang und die Auswirkungen der russischen Desinformationskampagnen abzuschätzen. Bisher stellen sporadische Pressemitteilungen von Online-Plattformen den größten Teil der Beweise für diese Kampagnen aus erster Hand dar, ebenso wie der jüngste Einsatz von Facebook bei russischen Operationen in afrikanischen Ländern. Ein systematischerer Zugang zu diesen Erkenntnissen wird der Schlüssel zur Bekämpfung von Desinformation und Wahlmischung

„Das Publikum soll von den wirklichen Problemen abgelenkt werden.“

Von EU vs Disinfo – Übersetzung StopFakeDE Maria Borzunova ist eine russische Journalistin, die für den unabhängigen Online-TV-Sender Doshd arbeitet. Zusammen mit ihrer Kollegin Ilya Shepelin moderiert sie im Fernsehen wöchentlich eine Sendung namens „Fake News“, die Desinformationen der dominierenden, hauptsächlich staatlich kontrollierten nationalen Fernsehsender beschreibt und widerlegt. In diesem Exklusivinterview diskutiert Maria Borzunova, warum die Desinformation ein so dominantes Merkmal bei den großen russischen Fernsehsendern ist. Sie erklärt auch,

„Informationskrieg“ ist ein Begriff, der vom Kreml verwendet wird um Desinformation zu rechtfertigen

Von EU vs Disinfo – Übersetzung von StopFakeDE Roman Dobrokhotov ist ein russischer Journalist und Chefredakteur der unabhängigen Tageszeitung The Insider. Er hat sich internationale Anerkennung dafür erworben, dass er von der Regierung geförderte Desinformationen in Russland aufdeckt und oft mit internationalen Partnern zusammenarbeitet. Insbesondere die gemeinsame Untersuchung des Insiders mit Bellingcat über den Chemieangriff in Salisbury im März 2018 erhielt den diesjährigen European Press Prize Investigative Reporting Award. In

Zahl der Woche: 200,000 Pfund Strafe gegen RT

Von EU vs Disinfo Übersetzung StopFakeDE Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom hat RT wegen Verletzung der Unparteilichkeitsregeln eine Geldstrafe von £200.000 verhängt. Die Untersuchung von Ofcom ergab, dass RT in seiner Berichterstattung über die Gift-Anschläge von Salisbury und den Syrien-Krieg zwischen dem 17. März und dem 26. April 2018 sieben Mal nicht die gebührende Unparteilichkeit wahren konnte – beteffend wichtiger Fragen der politischen Kontroverse und der aktuellen öffentlichen Ordnung. Die britische

Die Pro-Kreml-Maskerade in Berlin

Von EU vs Disinfo Berliner Tageszeitung – sollte nicht verwechselt werden mit der Berliner Zeitung oder der taz –ist auf den ersten Blick eine deutschsprachige Online-Medium, die sich als lokale Nachrichtenseite aus Berlin ausgibt. Wenn wir uns die Zeitung genauer ansehen, erscheint es, dass die Zeitung selbst ihre redaktionelle Linie als „von den Eigentümern des Medium bestimmt“ definiert, die sich in Tiraspol (Moldawien) befinden, während sich der Eigentümer der Marke

Wie groß ist im Kreml die Besessenheit von der Ukraine? Spoiler: sehr groß

Von EU vs Disinfo   Es ist eine alte Nachricht, dass sich die russischen staatlich kontrollierten Medien wenig auf Russland konzentrieren und dass sie fast besessen von der Ukraine sind. Aber wie ernst ist diese Fixierung auf das Nachbarland Russland? Und kann man es messen? Die eigene Website der staatlichen Nachrichtenagentur RIA Novosti bietet ganz konkrete Antworten auf diese Fragen. Ukraine Berichterstattung in Zahlen In einer Twitter-Diskussion, initiiert von Alexey Kovalyov,

RT war gezwungen, eigene Desinformationen zurückzuziehen

Von EU vs Disinfo Der russische Dienst von RT war gezwungen, Änderungen an einem Artikel vorzunehmen, in dem er die Deutsche Welle, RFE/RL und Voice of America sowie das Team des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny der Verbreitung von Desinformationen beschuldigte. Wie von Meduza auf Englisch und auf Deutsch von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet wurde, tauchten die Behauptungen von RT in einem Bericht über ein Video auf, das angeblich das

Notre-Dame & Wahlen in der Ukraine: Vasallen, Außerirdische und grünes Tarkhun

Von EU vs Disinfo Übersetzung StopFakeDE Am vergangenen Sonntag wählten die Ukrainer einen neuen Präsidenten: Mit einem Erdrutschsieg von über 73% gewann der Komiker und politische Neuling Wolodymyr Selenskyj die Präsidentschaft gegenüber den bisherigen Amtsinhaber Petro Poroschenko. Was auch immer man über dieses Ergebnis denken mag, der durchgeführte Wettbewerb war letztlich ein Triumph der Demokratie, mit freien und fairen Wahlen, gefolgt von einem friedlichen Machtwechsel. Internationale Beobachter haben die Wahlen

Sieben Verschwörungtheorien markieren den 1. Jahrestag der Skripal-Vergiftung

Von EU vs Disinfo Vor einigen Wochen gaben spanische Pro-Kreml-Medien bekannt, dass sich das US-Militär angeblich 40 Tonnen syrisches Gold von ISIS/Daesh angeeignet hat. Nun behaupten die italienischen Pro-Kreml-Medien, dass die USA tatsächlich etwa 50 Tonnen des gestohlenen Goldes sichergestellt hätten. Die Geschichte stammt von SANA – einem offiziellen Regierungsorgan der Assad-Regierung, das regelmäßig die Verschwörungstheorie fördert, dass die USA mit Dschihadisten zusammenarbeiten. Bei der derzeitigen Wiederholungsrate wird SANA bald

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.