Tag "Russia Today"

Manipulativ: Poroschenko im Interview: Deutschland steht treu zur Ukraine bis zum Sieg

Das russische Nachrichtenportal RT auf Deutsch hat diese Woche einen manipulativen Artikel veröffentlicht, in dem ein Interview mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko für die Rheinische Post manipulativ zusammengefast wird. RT auf Deutsch ist Teil eines multilingualen Fernsehnachrichten-Netzwerks mit Sitz in Berlin und Moskau, welches komplett von der russischen Regierung finanziert wird. Befassen wir uns mit den Techniken dieser Manipulation genauer: Der Titel des RT-Artikels scheint ein Poroschenko-Zitat zu sein

Eine Checkliste der Kreml-Narrative in westlichen Mainstream-Medien

Von Ariana Gic, für StopFake, Übersetzung StopFakeDE Im fünften Jahr des russischen Krieges gegen die Ukraine verschmutzen Kreml-Propaganda und Desinformation weiterhin die Seiten der populären und einflussreichen westlichen Medien. Lügen und Manipulationen des Kremls werden oft als Tatsache dargestellt oder gleichwertig in der Berichterstattung über den unerklärten und rechtswidrigen Krieg Russlands gegen die Ukraine und die Ukraine im Allgemeinen. Laut den meisten westlichen Medien, von Reuters und AFP bis zur

Ukrainer sind unzufrieden mit Binnenflüchtlinge aus dem Donbas

Der englischsprachige russische Staatssender RT (ehemals Russia Today) berichtete letzte Woche über eine Geschichte, die behauptet, dass Ukrainer, die durch den Krieg im Donbas aus ihrer Heimat vertrieben wurden, in der Ukraine nicht willkommen seien. Die Journalistin Antonina Mykhailenko, die für RT aus Kiew schreibt, stützt sich dabei auf unbenannte Experten, Hörensagen und weitreichende Verallgemeinerungen. „Ukrainer mögen Binnenflüchtlinge nicht“, erklärt Mykhailenko, und während offizielle Daten das Gegenteil beweisen, ignoriert die

Welche Medien verbreiten die meisten FakeNews? – Sputnik, HuffPost und RT Deutsch

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, ob es in der Diskussion um Fake-News belastbare Zahlen gibt, wer eigentlich, wieviel Fake NEWS verbreitet? Eine erste Antwort gibt es nun. Die Vice-Tochter Motherboard hat acht deutschsprachige Nachrichtenseiten untersucht, wer auf Facebook am häufigsten Fake-News verbreitet. Anbei eine Übersicht über die Ergebnisse der Motherboard-Studie: Originalquelle: https://motherboard.vice.com/de/article/9k3wvv/welche-deutsche-nachrichtenseite-verbreitet-die-meisten-falschmeldungen-auf-facebook

Fake: Tuberkulose-Epidemie aus der Ukraine bedroht EU

In dieser Woche veröffentlichen verschiedene russische Webseiten, darunter RT, Vesti, Ukraina.ru  Artikel, in denen behauptet wird, dass in der EU neuerdings wieder Tuberkulose-Ausbrüche verzeichnet werden. Der Grund, soll das kürzlich in Kraft getretene Visa-Free-Regime zwischen der EU und der Ukraine sein. Die Seiten zitieren das staatliche russische Epidemie-Aufsichtsgremium, das behauptet, dass die Tuberkulosesituation katastrophale Ausmaße angenommen hat und sich jeden Tag verschlechtert. Der offizielle Berater des ukrainischen Gesundheitsministeriums Volodymyr Kurpita

Fake: „Slawa Ukraini“ ist ein Nazi-Gruß

Der russische Fernsehsender RT (vormals Russia Today) veröffentlichte eine Geschichte, die behauptet, dass der ukrainische Gruß – „Slawa Ukraini“ – Ehre an die Ukraine! – „ein bekannter Slogan, der von Nazi-Kollaborateuren des Zweiten Weltkrieges verwendet wird“ ist. Dieser Gruß hat seinen Ursprung aber tatsächlich vor dem Zweiten Weltkrieg und wurde während der Maidan-Proteste 2013-2014 wieder in der Ukraine populär. Die Geschichte von RT erschien, nachdem der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel

Manche Dinge sollten besser unerzählt bleiben

Von Jim Kovpak – Übersetzung StopFake Deutsch „Das Unerzählte erzählen“ ist einer der Leitsprüche des russischen Senders Sputnik TV. Die offensichtliche Implikation des Slogans ist, dass der russische Nachrichtendienst über Geschichten berichtet, die „sie“ nicht wollen, dass die Leser darüber wissen. „Sie“ das sind in Sputniks‘ Verständnis die westlichen „Mainstream-Medien“, jene Medienunternehmen, die Informationen verbreiten, die den Behauptungen des russischen Außenministeriums oder denen des Kremls widersprechen. Natürlich ist es nicht

Sebastian Christ – So versuchte die russische Propaganda, die Stimmung in Deutschland nach dem Syrien-Angriff zu vergiften

Alle Artikel in der Kategorie „Kontext” behandeln keine Fakes. Wir veröffentlichen diese Artikel um Sie über  aktuelle Ereignisse des russischen Informationskrieges zu informieren. Von Sebastian Christ – So versuchte die russische Propaganda, die Stimmung in Deutschland nach dem Syrien-Angriff zu vergiften (Huffington Post Deutschland, 10.4.2017) Es gibt gute Gründe, die dafür sprechen, dass Syriens Diktator Baschar al-Assad in der vergangenen Woche seine eigene Bevölkerung mit Giftgas angegriffen hat. Augenzeugen bestätigen

Fake: Hungernde Menschen in der Ukraine müssen von Tauben Futter rauben

Ein recht neues Thema, welches in russischen Medien immer beliebter wird, ist ein angeblicher Hunger-Winter, der gerade in der Ukraine grassieren würde. Federführend mit dieser gefälschten Geschichte ist der Fernsehsender des russischen Verteidigungsministeriums Zvezda. Der Fernsehsender hat vor kurzem verkündet, dass hungernde Ukrainer um das Brot von Tauben betteln würden, welches vorher Vögeln zum Essen zugeworfen wurde. Website screenshot Zvezda Die Quelle von Zvezda ist ein Facebook-Post von Lada Laferova

Fake News – Von Russland lernen, heißt lügen lernen

© Eastblockworld.com Von Moritz Eichhorn – Von Russland lernen, heißt lügen lernen (FAZ, 22.2.2017) Fake News ist kein Begriff, den jemand noch aus der eigenen Kindheit kennt. Es gibt ihn erst seit kurzem. Aber das Konzept, das dahintersteht, ist wohlbekannt: Manipulieren der öffentlichen Meinung durch das Verbreiten von Falschmeldungen. Neu an Fake News ist, dass sie fast ausschließlich im Internet zu lesen sind. Sie verbreiten sich schneller und einfacher als Falschmeldungen

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.