Tag "Russische propaganda"

Fälschungen, die von StopFake zwischen 2014-2017 entlarvt wurden: Narrative und Quellen

Dieser analytische Bericht enthält die Ergebnisse der von StopFake-Analysten durchgeführten Untersuchungen, die auf archivierten Daten von entlarvten Nachrichten aus russischen Medien basieren. Das StopFake-Projekt hat in den ersten vier Jahren seit seiner Gründung über tausend gefälschte Nachrichten über die Ukraine entlarvt. In dieser Forschung präsentieren wir die Ergebnisse der quantitativen Analyse von gefälschten Nachrichten, die vom StopFake-Team entdeckt wurden. Mit Hilfe der Inhaltsanalyse indexierte StopFake die gesammelten Materialien nach Quellen

Fake: Ukraine bereitet Terroranschläge auf Krim vor

Seit der russischen Annexion der Krim im Jahr 2014 gibt es im Kreml regelmäßig Fälschungen, in denen behauptet wird, dass die Ukraine eine terroristische Kampagne zur Destabilisierung der Halbinsel vorbereitet. Die letzte Fälschung dieser Art erschien im Juni, nachdem Nikolaj Patruschew, der Sekretär des Sicherheitsrats der Russischen Föderation auf der Halbinsel zu einem Sicherheitstreffen eintraf. Während des Treffens sagte Patruschew, dass die Krim von „aggressiven ukrainischen Nationalisten” und anderen potenziellen

Russisches Propagandahandbuch voll auf Anschlag. Russische Botschaft twittert über die Vergiftung des Ex-Spion Sergei Skripal

Von Paula Chertok – Russian propaganda playbook on full display in Russian embassy tweets on poisoning of ex-spy Sergei Skripal – East West blog (13.3.2018) – Übersetzung: StopFake_DE Der Twitter-Account der Russischen Botschaft ist oft eine Veranschaulichung alter und neuer russischer Propaganda. Die „alte“ Propaganda, an die wir uns gewöhnt haben, beschreibt Russlands natürliche Schönheit, die Getreideernte, die Geburtstage und Jubiläen von Heldentaten und heroischen Ereignissen in der russischen und sowjetischen

Gerhard Gnauck – Mit der Ukraine-Krise begann Putins globale Offensive

Von Gerhard Gnauck – Mit der Ukraine-Krise begann Putins globale Offensive (Die WELT-N24, 22.11.2017) Vor vier Jahren fing die Destabilisierung des Landes an. Sie markiert den Anfang einer Reihe von Einflussnahmen aus dem Kreml, die bis zur Wahl Trumps reichen. Das hat auch in Deutschland Spuren hinterlassen. Vier Jahre ist es her. Vier Jahre, das klingt wie eine runde Wahlperiode, deren Anfang oder Ende manchmal ein Erdbeben mit sich bringt.

„Als Journalist habe ich gelernt, Krieg zu machen. Jetzt will ich lernen, wie man komplexere Dinge macht“, Evgeny Zavadskiy (Teil 2)

Evgeny Zavadskiy weiß, wie die russische Informationspolitik von innen funktioniert. Er arbeitete sechs Jahre als Journalist für den russischen Sender „Perviy Kanal“, für die Nachrichtensendung „Programma , Vremia‘ “. Diese Zeit umfasst auch die beiden „heißesten“ und aggressivsten Jahre der Informationskonfrontation mit der Ukraine: Nach den Ereignissen auf dem Maidan, der Annexion der Krim sowie während der aktivsten Phase des Krieges im Donbas. Ende 2015 verließ er den „Perviy Kanal“

„Als Journalist habe ich gelernt, Krieg zu machen. Jetzt will ich lernen, wie man komplexere Dinge macht“, Evgeny Zavadskiy (Teil 1)

Evgeny Zavadskiy weiß, wie die russische Informationspolitik von innen funktioniert. Er arbeitete sechs Jahre als Journalist für den russischen Sender „Perviy Kanal“, für die Nachrichtensendung „Programma , Vremia‘ “. Diese Zeit umfasst auch die beiden „heißesten“ und aggressivsten Jahre der Informationskonfrontation mit der Ukraine: Nach den Ereignissen auf dem Maidan, der Annexion der Krim sowie während der aktivsten Phase des Krieges im Donbas. Ende 2015 verließ er den „Perviy Kanal“

StopFake #3 Deutsch – Aktuelle Beispiele für Desinformation

Die 3. Ausgabe  von #StopFake-News aus Deutsch widmet sich drei aktuellen Beispielen russischer Desinformation über die Ukraine: Inhalt: Erlaubt das ukrainische Gesundheitsministerium bald den Organhandel? Überfluten ukrainische Waffen Polen und steht bald eine ukrainische Untergrundarmee bevor?  Eröffnet Poroshenkos Süßwarenunternehmen wirklich zwei neue Fabriken in Russland? PLUS: Zum Schluss der Sendung zeigen wir Ihnen welche deutschsprachigen Nachrichtenseiten auf Facebook die meisten Fake News verbreiten.

Pro-russische Desinformationskampagnen in Deutschland: Abwesend oder doch vorhanden?

Von EU vs Disinfo Nachdem wir in der Vergangenheit ausführlich über Beispiele unausgewogener Berichterstattung und über Versuche von Wahlbeeinflussung berichtet haben (hier; hier; und auch hier),), fragten sich viele Beobachter: Wie sieht es mit einer möglichen Wahlbeeinflussung bei den deutschen Bundestagswahlen am 24. September aus? Bereits im Januar berichtete die Disinformation Review über einen Aufschwung bei  Fake-Nachrichten in Pro-Kreml-Medien, was Deutschland anbelangt. Etwa zur gleichen Zeit, unterstrichen Beobachter, wie Bot-Aktivität in den

Schon bereit für den kremlfreundlichen Tinnitus?

Von EUvsDisinfo.EU – Kremlfreundlicher Tinnitus Stellen Sie sich jemanden vor, der ununterbrochen in Ihr Ohr flüstern würde: „Was kümmert Sie das, Sie werden die Wahrheit nie herausfinden.“ Manchmal würde die Stimme zu einem unerträglichen Geschrei ausarten. Eines der grundlegenden Techniken kremlfreundlicher Desinformation ist es, den Informationsraum mit ständigem Lärm zu füllen, um das Publikum zu verwirren. Oder es wenigstens dazu zu bringen, geistig abzuschalten. Das jüngeste Ziel dieser Methode war

Ausgewiesene russische Journalistin und die Vorliebe für alternative Fakten

In dieser Woche verwies der ukrainische Geheimdienst SBU, Anna Kurbatova, einer Journalistin, die für den russischen Staatsender Perviy Kanal (Kanal Eins) tätig ist, des Landes und verbot ihr für drei Jahre die Ukraine zu betreten. Grund für die Ausweisung sind Vorwürfe über fehlerhafte und wissentlich falsche Berichterstattung. Laut der Pressesprecherin des SBU Olena Hytlianska, wurde die Entscheidung beschlossen,  da Kurbatovas‘ „Handlungen den nationalen Interessen der Ukraine schaden.“ Die OSZE-Vertreterin für

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.