Tag "Ukraine"

Fake: Ukraine nutzt Pentagon-Hilfe gegen die Zivilbevölkerung im Donbas

Eines der offiziellen Sprachrohre des Kremls, RT, berichtete Anfang des Monats in einem Artikel, dass das 250-Millionen-Dollar-Sicherheitspaket des Pentagon für die Ukraine, „eine Einmischung in den Donbas-Konflikt darstellt, das zu einem Anstieg der Zahl der Opfer, auch unter der Zivilbevölkerung [im Donbas], führen wird“. Dies ist eine weitere Version des russischen Desinformationsnarrativ, wonach der Krieg in der Ostukraine ein interner Konflikt und ein Bürgerkrieg sei, obwohl viele überzeugende Beweise für

Fake: Ukraine will EU-Assoziierungsabkommen wegen seiner Ungleichheit revidieren

Diese Woche kündigten russische Medien an, dass die Ukraine dabei ist, ihr Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union zu revidieren. Sechs Jahre später kamen sie zur Vernunft: Warum die Ukraine das EU-Abkommen, für das der Maidan stand, revidieren will, lautete die Schlagzeile des konservativ-orthodoxen Medium Tsargrad. Der ehemalige ukrainische Vize-Premierminister für europäische und euro-atlantische Integration Vadym Prystaiko hat in der Tat die Notwendigkeit geäußert, die Bedingungen des EU-Assoziierungsabkommens zu revidieren, insbesondere

Fake: Umfrage zeigt, dass Ukrainer gerne in der UdSSR lebten

Die russische Propaganda hat eine neue Quelle für Fälschungen gefunden, jetzt werden informelle Umfragen aus dem Messengerdienst Telegramm als aufschlussreiche Nachrichten präsentiert, die ein reales Bild der Ereignisse zeichnen sollen. Die kremltreue Website Ukraina.ru bat die Anhänger ihres Telegramm-Kanals um die Beantwortung einer Umfrage, in der es hieß: „Die Ukraine als Teil der UdSSR war … gut oder schlecht“. Insgesamt 92% antworteten mit „gut“ und Ukraina.ru schloss triumphierend ab: Knappe

Fake: Ukraine könnte bald einige Landesteile verlieren

Behauptung: Der Zusammenbruch der Ukraine und der Zerfall des Landes in verschiedene Regionen ist der ultimative Traum der russischen Propaganda, die diese Erzählung in den letzten Jahren erfolgreich vorangetrieben hat. Das Mantra, dass einige ukrainische Regionen kurz davor seien, sich abzuspalten, erhob sich wieder einmal im Rat der Russischen Föderation und wurde von allen wichtigen Kremlmedien in die Schlagzeilen gebracht. Die Medien RIA Novosti, Ukraina.ru, REN TV,360tv.ru, RBK, Gazeta.ru, Regnum.ru

Fake: Westliche Wissenschaftler sagen eine achtzigprozentige Wahrscheinlichkeit eines Atomunfalls in der Ukraine voraus

In einer Studie für die Fachzeitschrift Energy Research & Social Science prognostizieren weltweit führende Wissenschaftler eine achtzigprozentig Wahrscheinlichkeit eines größeren nuklearen Unfalls in einem der ukrainischen Atomkraftwerke, teilte der TV-Sender Tsargrad mit. Tsargrad ist eine monarchistische Website, die mit der Russischen Orthodoxen Kirche und den russischen Sicherheitsdiensten verbunden ist. Die neue Weltuntergangsprognose wurde am Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe von 1986 ausgestrahlt. Tsargrad führte eine eigene „Untersuchung“ über den aktuellen Stand der

Fake: Ukraine soll russischen Atommüll lagern

Ein tödlicher Deal, eine weitere Katastrophe, die nächste Katastrophe – das sind nur einige der Schreckensmeldungen, auf die russische und ukrainische propagandistische Medien in ihren Reaktionen auf die Nachricht, dass die Ukraine ein eigenes Endlager für hoch radioaktiven Abfall bauen wird, zurückgegriffen haben. Die Ukraine erklärt sich bereit, Atommüll aus Russland zu lagern, ein Endlager für russischen Atommüll, das in Tschernobyl gebaut werden soll. Diese und andere verzerrte Schlagzeilen und

Fake: Das ukrainische Außenministerium bittet Russland um Hilfe

Behauptung: Pro-Kreml-Medien verbreiteten diese Woche Geschichten, in denen behauptet wird, dass das ukrainische Außenministerium Russland darum gebeten habe, den Menschen auf der annektierten Krim und in den besetzten Gebieten im Donbas im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu helfen. Die Webseiten Analitischeskaya Sluzhba Donbassa, ForPost, News Front behaupten alle, dass die Ukraine mit ihrer Bitte um diese Hilfe die annektierte Krim, die selbsternannten Volksrepubliken Luhansk und Donezk als eigenständige Gebiete anerkannt

Fake: Katzen sind Träger des Coronavirus und können Menschen infizieren.

Chinesische Wissenschaftler sind zu einer „verblüffenden“ Entdeckung gekommen: Laut der russischen Version von RT können Hauskatzen Träger des neuen Coronavirusstamms sein, dies wird durch Forschungen in der digitalen wissenschaftlichen Bibliothek von bioRxiv „bestätigt„. Das „Virus von Katzen wird durch Tröpfchen übertragen“, wird die Studie zitiert. Die „Befürchtungen“, dass Haustiere angeblich Träger eines neuen Virusstamms werden könnten, während sie das Virus an eine Person „weitergeben“, halten schon seit Wochen an. In

Fake: In der Ukraine sollen arme Menschen schnell und effektiv beseitigt werden

Innerhalb der sozialen Netzwerke verbreiten sich massenhaft Videos auf YouTube, in denen u.a. ein ukrainischer Beamter dazu aufruft, angeblich sozial schwache und zahlungsunfähige Teile der Bevölkerung – Lehrer, Ärzte, Rentner, Behinderte – schnell und effektiv zu beseitigen, weil diese angeblich die ukrainischen Behörden stören oder behindern. Das fragliche Video, das am 12. Februar 2020 auf Youtube veröffentlicht wurde, hat bereits mehr als 1,6 Millionen Views gesammelt und trägt offensichtliche deutliche

Fake: Coronavirus ist ‚Strafe Gottes‘ für Ukraine

Das Coronavirus in der Ukraine ist die „von oben gesandte Vergeltung“ für den Donbas-Krieg, es sei eine Abrechnung für die „Sünden des Landes“, behauptet das pro-Kreml-Medium „News Front“. Dem Medium zufolge hat die Europäische Union wegen des Coronavirus ihre Grenzen geschlossen und ihre Partner sich selbst überlassen. Mit der Schließung der Grenzen des Schengen-Raums spucke die EU auf die Ukrainer und die gegenwärtige Situation zeigte dass der europäische Traum der

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.