Fake: Ukraine zerstört Verhandlungen um Gas mit Gazprom und erpresst Russland

Fake: Ukraine zerstört Verhandlungen um Gas mit Gazprom und erpresst Russland

Anstatt den russischen Gazprom-Konzern auf halbem Weg zu treffen und konstruktive Verhandlungen aufzunehmen, schüchtert Naftogaz, die staatliche Gasgesellschaft der Ukraine, Russland weiterhin ohne Grund ein, erklärte die russische Seite RT nach der letzten Runde der Gastransitverhandlungen zwischen der Ukraine, Russland und der Europäischen Union. Nach Angaben der russischen Agentur Sputnik können sich die Parteien wegen der destabilisierenden Position der Ukraine nicht auf die Details eines neuen Vertrages einigen. Anstatt dem

Fake: Ukraine kann Seegrenzen nur durch die Anerkennung der Krim-Annexion errichten

Das russische Außenministerium hat die Ukraine, was es selbst „ein bequemes Angebot“, nennt, vorgeschlagen. Es sagte, es kann nur die Verhandlungen über die Festlegung der Seegrenzen zwischen der Ukraine und Russland freimachen, wenn die Ukraine endlich die Krim-Annexion anerkennt. Laut Moskau sollte Artikel 298 des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen von 1982 als Grundlage für die Lösung des Problems dienen. Das russische Außenministerium sagt, dass das Übereinkommen, dazu beitragen wird, die

Fake: Das Ukrainische Institut für Nationale Erinnerung fördert Hass und schürt Konflikte

Das Ukrainische Institut für Nationale Erinnerung ist seit seiner Gründung im Jahr 2009 ein beliebtes Ziel russischer Fälschungen. Viele Fälschungen über das Institut wurden im Laufe der Jahre verbreitet, und ein kürzlich erschienener Artikel auf der pro-Kreml Website News-Front wiederholt diese Erzählungen und schafft einige neue dazu. Dementsprechend sät das Institut nicht nur angebliche „Samen der Zwietracht im Land“, sondern ist auch für den Tod des ukrainischen Militärs verantwortlich, weil

Fake: EU und USA bereiten eine vollständige Internet-Zensur vor

Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten bereiten sich darauf vor, eine vollständige Zensur des Internets einzuleiten. Darüber berichtet die russische  Ausgabe von RT am Anfang dieses Monats. Das Medium argumentiert, dass ein kürzlich vom Chatham House vorgelegter Bericht die vollständige Kontrolle über den virtuellen Informationsbereich in den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union fordert. RT zitiert russische Medienexperten, die behaupten, dass der Westen das Internet kontrollieren will, um den

„Informationskrieg“ ist ein Begriff, der vom Kreml verwendet wird um Desinformation zu rechtfertigen

Von EU vs Disinfo – Übersetzung von StopFakeDE Roman Dobrokhotov ist ein russischer Journalist und Chefredakteur der unabhängigen Tageszeitung The Insider. Er hat sich internationale Anerkennung dafür erworben, dass er von der Regierung geförderte Desinformationen in Russland aufdeckt und oft mit internationalen Partnern zusammenarbeitet. Insbesondere die gemeinsame Untersuchung des Insiders mit Bellingcat über den Chemieangriff in Salisbury im März 2018 erhielt den diesjährigen European Press Prize Investigative Reporting Award. In

Fake: EU-Parlament verurteilt Ukraine wegen sowjetischer Verbrechen als „Straftäter“

Letzte Woche berichtete die Pro-Kreml-Website Ukraina.ru, dass das Europäische Parlament angeblich eine Resolution angenommen habe, in der die Ukraine als Erbe der Sowjetunion „als Straftäter anerkannt“ wird.  Dieser gefälschten Darstellung zufolge heißt es in der Entschließung des Europäischen Parlaments; zur Erhaltung des historischen Gedächtnisses; dass die Ukraine ein doppeltes Ziel der Kritik ist – einerseits als Erbe der UdSSR und andererseits als Nachfahre der gegenwärtigen Inkarnationen von Neonazismus und Fremdenfeindlichkeit.

Fake: Ukrainische Diaspora verurteilt Krim-Sanktionen

Ukrainer aus verschiedenen Ländern fordern die Aufhebung der Sanktionen gegen die Krim, erklärten mehrere russische Medien letzte Woche. 15 Vertreter der ukrainischen Auswanderer aus verschiedenen Ländern kündigten an, dass die Vereinigung der Halbinsel mit Russland anerkannt werden muss, behauptete Komsomolskaja Prawda. Keine einzige Organisation, die die ukrainische Diaspora vertritt, hat eine solche Behauptung aufgestellt, ganz im Gegenteil, die ukrainischen Auswanderer sprechen mit einer Stimme über die illegale Besetzung der Krim

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.