Im letzten Dezember veröffentlichte die britische Zeitung Independent eine Geschichte über die gefährlichsten Städte Europas, die angeblich auf der Rangliste der Mercer Gesellschaft basiert. Laut dem Artikel der ursprünglich auf der Seite Business Insider der Autorin Lianna Brinded veröffentlicht wurde sei Kiew die gefährlichste Stadt in Europa. Trotz der Tatsache, dass beispielsweise Moskau und St. Petersburg im Mercer’s Sicherheitsranking niedriger also gefährlicher als Kiew bewertet werden, erklärt Brinded die ukrainische Hauptstadt zur gefährlichste Metropole Europas.

Website screenshot independent.co.uk

Lianna Brinded veröffentlichte ihre zweifelhafte Interpretation der Rangliste zuerst im Februar 2016, als ihre Liste enthielt erstmals die 17 unsichersten Städte Europas. Die letzte Version Ihrer Geschichte verkuerzt die Liste bis auf ein Dutzend Städte und umfasst Städte wie Riga, Budapest, Athen, London, Paris, Madrid oder Rom. Aber folgen wir der Autorin: «Kiew ist reich an Diebstahl, Vandalismus und gewalttätigen Protesten, die Hunderte von Menschen getötet oder verletzt haben», schreibt Autorin Brinded. Der Artikel wird mit einem Foto von den Maidan-Protesten aus dem Jahr 2014 illustriert, das einen Demonstrant zeigt, der einen Molotov Cocktail wirft.

Schauen wir uns das verwendete Datenmaterial genauer an: Mercer’s Ranking an Lebensqualität umfasst Bereiche wie persönliche Sicherheit, Zahl der begangenen Verbrechen, die der Strafverfolgung und andere Faktoren.

Kiew wird auf dem Platz 189 im Mercer Rang in der Kategorie persönlichen Sicherheit aufgestellt, zum Vergleich das russische St. Petersburg ist auf dem Platz 197, während Moskau ist auf 206 Platz verzeichnet.

propagande russe fake

Website screenshot mercer.com

Mercer ist nicht nicht die einzige Firma die die Sicherheit von europäischen Städten klassifiziert. Numbeo, beispielsweise, basiert seine Rangliste auf dem Verbrechenindex einer Stadt. Nach dieser Rangliste, hat das ostukrainische Donetsk, das momentan von russischen Separatisten besetzt wird, die höchste Kriminalitätsbewertung in Europa mit einem Wert von 74,4 (max.100), gefolgt von Neapel mit 62,32. Kiew erzielt zum Vergleich den Wert 50, der weitaus niedriger leigt als die vorher genannten Orte.

propagande russe fake

Website screenshot numbeo.com

CitySafe, eine andere Webseite, die Städte nach Sicherheit auf der Grundlage von Daten aus mehreren öffentlichen Quellen richtet, werten Moskau und St. Petersburg als die gefährlichsten Städte Europas, gefolgt von Marseille, Bruesseles und Rom.