Tag "Russland"

Russische Militärausstellung widerlegt russische Behauptungen, dass es in Syrien keine Streubomben eingesetzt hat

Von Polygraph Igor Konaschenkow Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums „Was die Spekulationen über Streubomben betrifft, so setzt die russische Luftwaffe keine [in Syrien] ein.“ Quelle: RIA Novosti Falsch Das Verteidigungsministerium hat selbst seinen eigenen Behauptung aus dem Jahr 2015 widerlegt (russische Staatsmedien haben gezeigt, dass in Syrien Streubomben eingesetzt werden). Am 25. Juli berichtete das Conflict Intelligence Team (CIT), (ein Team von investigativen Bloggern), dass eine Ausstellung des russischen Verteidigungsministeriums Behauptungen

Fake: Papst überreicht Putin die Schutzengel-Friedensmedaille

Der letzte Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Vatikan inspirierte pro-Kreml Medien zu einer eher ergebenen Fälschung, wonach Papst Franziskus Putin die Medaille des Schutzengels des Friedens überreicht habe. Die Quellen für diese Fälschung ist der Präsident der russischen Provinz Tschetschenien Ramsan Kadyrow, der die Fälschung in seinem Telegramm-Bericht ankündigte, und Dmitrij Peskow, Putins Pressesprecher, der die Fälschung bestätigte, dass Putin tatsächlich eine Sondermedaille vom Papst selbst erhalten hatte.

Fake: Finnland sieht keine militärische Bedrohung durch Russland

Die russische Webseite Vojennoje Obozrenie (Dt. Militärische Rundschau) hat ein Interview mit dem neuen finnischen Verteidigungsminister Antti Kaikkonen gründlich entstellt und behauptet, dass der Minister „keine russische militärische Bedrohung“ für Finnland sehe. Tatsächlich sagte Kaikkonen, dass er zwar keine „direkte militärische Bedrohung von Russland“ sieht, Finnland aber seine Verteidigungskapazität ausbaut, gerade weil einer seiner Nachbarn Russland ist. Seit 2014 hat Finnland seine Kontakte zu Russland offiziell reduziert, verhängte Sanktionen gegen

Fake: Proteste in Georgien durch Westen und der Ukraine initiiert

Die westliche Geopolitik hat nach Georgien Chaos gebracht und eine Welle russophober Proteste und antirussischer Hysterie ausgelöst, erklärte eine Vielzahl russischer Publikationen in dieser Woche. Auf die Proteste, die am 21. Juni begannen, folgte schnell eine Lawine russischer Fälschungen und Verzerrungen, die Georgien der Provokationen beschuldigten, den Westen des anheizenden Chaos und die Ukraine, die irgendwie für die Proteste verantwortlich war. RT zitiert insbesondere den russischen Außenminister Lawrow, der die

Fake: US gibt Ukraine 250 Millionen Dollar für Krieg und Provokationen gegen Russland

Die USA werden der Ukraine 250 Millionen Dollar für den Krieg in Donbas geben. Dies verkünden russischen Medien in der letzten Woche. Sie berufen sich dabei auf einen Gesetzentwurf der amerikanischen Verteidigungsausgaben für 2020. RT, Komsomolskaja Prawda, Gazeta.ru und andere behaupten, dass das Pentagon die Ukraine im nächsten Jahr als militärischen Puffer zwischen den USA und Russland nutzen will. Mit der Militärhilfe will der US-Kongress die amerikanischen Wähler am Vorabend der

Manipulativ: Die Ukraine wird Eigentum von Donbas-Bewohnern konfiszieren

Einwohner der von Russland besetzten ostukrainischen Gebiete, die die russische Staatsbürgerschaft angenommen haben, sollen ihrer Eigentumsrechte beraubt werden. Dies berichten einige russischen Medien, wie RT, in den letzten Wochen. Die russischen Medien werfen der Ukraine Russlandsfeindlichkeit vor. Desweiteren entfache die Ukraine interethnische Konflikte zwischen beiden Ländern. In den Berichten wird betont, dass die Ukraine die Donbas-Bewohner als Menschen zweiter Klasse betrachtet. Am 4. Juni wurde auf der Website des Ukrainischen

Fake: Kiew gibt zu, dass im Donbas zivile Gebiete beschossen werden

Russische Medien waren schnell dabei den ersten Fernsehauftritt der neuen Sprecherin des ukrainischen Präsidenten Julija Mendel aufzunehmen und verwandelten einen unglücklichen Kommentar in ein angebliches Eingeständnis, wonach die ukrainische Armee Zivilisten im Osten der Ukraine, im Donbas tötet. StopFake hat solche Behauptungen Russlands wiederholt widerlegt. In diesem Fall wurde Mendels Wortwahl verdreht und aus dem Zusammenhang gerissen, und behauptet, dass ukrainische Soldaten auf Zivilisten schießen, was einfach nicht wahr ist.

Fake: Ukraine hat Russland oft im Stich gelassen, hat Verträge gebrochen und Russland getäuscht

Russische und ukrainische Medien haben eine Äußerung des ehemaligen ukrainischen Transportministers Jewhen Tscherwonenko wiedergegeben, der gesagt hatte, dass die Ukraine wiederholt Moskau im Stich gelassen haben und bilaterale Vereinbarungen verletzt habe. Tscherwonenko wiederholte mehrere Pro-Kreml-Narrative, in einer ukrainischen Polit-Talkshow auf dem reaktionären pro-russischen ukrainischen Fernsehsender NewsOne. Er erklärte vor allem, dass die ukrainischen Behörden im vergangenen November in der Straße von Kertsch eine „Provokation“ inszeniert hätten, bei der drei ukrainische

Fake: Die Niederlande machen die Ukraine für den MH17-Absturz verantwortlich

Die Niederlande schließen eine Beteiligung der Ukraine am Absturz des Malaysia Airlines Flug MH17 nicht aus, schreibt RT im letzten Monat, während die Online-Zeitung Vzglyad noch weiter ging und behauptete, die Ukraine sei einer der Organisatoren des Angriffs auf das abgestürzte Flugzeug verantwortlich. Die Website Gazeta.ru erklärte unterdessen unmissverständlich, dass die Ukraine für die Zerstörung des Flugzeugs verantwortlich sei. Tatsächlich wurde Flug MH17 am 17. Juli 2014 von russischen Militärs

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.