Nachrichten

Fake: Pressesprecherin des russischen Außenministeriums, ukrainisches Militär verletzt den Waffenstillstand am stärksten

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, veröffentlichte auf ihrer offiziellen Facebook-Seite eine Infografik, in der sie behauptete, dass das ukrainische Militär häufiger gegen den Waffenstillstand verstößt als die von Russland unterstützten Gruppierungen der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk. Sacharowa behauptet, dass ihre Informationen auf Berichten der OSZE Sonderbeobachtungsmission (SMM) basieren. Die ukrainischen Streitkräfte gaben gegenüber StopFake an, dass Sacharowas Behauptungen in Wirklichkeit keine Grundlage haben. Unsere eigene Analyse der

Manipulativ: Polen eignet sich ukrainische Städte Lemberg, Luzk und Rivne an

Russische und ukrainische Medien berichteten kürzlich über Anzeigen in polnische Züge, bei denen die ukrainischen Städte Lemberg, Luzk und Rivne innerhalb der polnischen Staatsgrenze eingezeichnet sind. Medien betonten auch, dass dieser territoriale Skandal mit dem Besuch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi in Polen zusammenfiel. Der fragliche Zug wurde tatsächlich 2018 gestartet, und die Karte, die im Zug angezeigt wurde, beinhaltet wirklich ukrainische Städte, die die historische Realitäten nach dem Ersten

Fake: Ukraine verwandelt sich in ein nukleares Gräberfeld, zweites Tschernobyl bahnt sich an

Ein zweites Tschornobyl braut in der Ukraine, kündigte die pro-Kreml WebseiteUkraina.ru letzte Woche an. Ukraina.ru ist selbst Teil der staatlichen Medienholding von Russia Today. In einem langen Artikel behauptet die Website, dass die Ukraine, um Russland zu trotzen, ein neues Atommülllager „direkt neben Kiew“ gebaut hat. Anstatt die kontaminierte 30 Kilometer lange Sperrzone von Tschornobyl zurückzugewinnen, verwandeln die ukrainischen Behörden das Land in eine nukleare Mülldeponie, schreibt Ukraina.ru und gibt

Manipulativ: Ukrainische Großmütter sollen mit Gewehren bewaffnet werden, um sich gegen Russland zu verteidigen

Ukrainische Rentner sind aufgerufen, sich zu bewaffnen, damit sie das Land vor Russland schützen können – diese Meldung haben Ren TV, Rambler, News.ru, Izwestija und andere verbreitet und zitierten dabei das Kiewer Stadtratsmitglied Jurij Syrotiuk von der rechtskonservativen Partei Swoboda als Quelle für ihre Behauptung. Während eines Jugendforums in Kiew Ende August forderte Syrotiuk, dass jede alte Frau des Landes ein Maschinengewehr erhält, damit die Ukraine für sich selbst eintreten

Fake: Geheime Dokumente enthüllen Menschenrechtsverletzungen der ukrainischen Armee im Donbas

Der ehemalige ukrainische Parlamentsabgeordnete der Ex-Partei der Regionen, Oleksij Zhuravko, gab auf Facebook bekannt, dass er geheime Dokumente besitzt, die das ukrainische Militär der Menschenrechtsverletzungen gegen die Zivilbevölkerung in Donbas überführt. Russische Medien stürzten sich sofort auf seine Behauptung.  Zhuravko fuhr weiter fort, dass diese „geheimen“ Informationen vor den Ukrainern versteckt und vertuscht werden und nicht untersucht werden. Die ukrainsiche Generalstaatsanwaltschaft hat solche Anschuldigungen inzwischen zurückgewiesen und festgestellt, dass in

Fake: USA übernehmen die Kontrolle über das ukrainische Gastransitsystem

Die USA beabsichtigen, den Energiemarkt der Europäischen Union zu erobern und setzen bereits ihre Bedingungen für die Gaslieferungen an die Ukraine und Polen durch. Dies berichtet RT auf Russisch und Gazeta.ru und reagieren damit auf die neu unterzeichnete Vereinbarung über die Lieferung von Flüssiggas (LNG) aus den USA über Polen an die Ukraine. Dieses Abkommen ist nichts anderes als ein amerikanischer politischer Trick, der den Käufern keinen wirtschaftlichen Nutzen bringt.

Fake: Russland wird wegen Russlandhaß nicht zu Weltkriegsgedenken nach Polen eingeladen

Polens Führung setzt seinen russophoben Weg fort und lädt den russischen Staatschef Wladimir Putin nicht zum 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs ein, wie die russischen Medien letzte Woche erklärten. Polen schreibt die Geschichte neu, schreibt RT, trotz „der offensichtlichen Schlüsselrolle der UdSSR beim Sieg über das faschistische Deutschland“. Andererseits ist es günstig, dass Russland nicht eingeladen wurde, fährt RT fort, denn die meisten Führer der Europäischen Union, insbesondere

Manipulation: Ukraine gab Atomwaffen wegen Drohungen der USA auf

Die Vereinigten Staaten drohten, die Ukraine in Asche zu verwandeln, wenn die Ukraine nicht ihr nukleares Waffenarsenal abgibt. Die ukrainische Regierung gab aus Angst vor der amerikanischen Bedrohung ihre nuklearen Sprengköpfe auf. Auf diese Weise haben die russischen Medien die Worte des ersten ukrainischen Präsidenten Leonid Krawtschuk maniplulativ verzerrt, der angeblich zugab, dass die Ukraine nach dem Zusammenbruch der UdSSR versehentlich eine Atomrakete hätte starten können. „Die postsowjetische Ukraine war

Fake: In Litauen werden ukrainische Kinder zum Krieg erzogen

Russische Medien veröffentlichen diese Woche mehrere Artikel über Ferienlager für Kinder ukrainischer Soldaten in Litauen. Die Soldaten waren vorher im Donbas im Einsatz. „Im Baltikum werden Kinder auf den Krieg vorbereitet, sie werden ihre Väter ersetzen. Man kann das nicht normal nennen“, schreibt Russkaja Wesna, während die orthodoxe und monarchistische Seite Tsargrad behauptet, dass Jugendlager in Litauen und Lettland ukrainischen Kindern den Partisanenkrieg beibringen würden. Beide Publikationen betonen, dass die

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.