Während der Feier des jüdischen Neujahrsfest in der zentralukrainischen Stadt Uman, Rosh Hashanah, verbreiteten mehrere Websites eine gefälschte Geschichte und behaupteten, dass mehrere chassidische Männer ein minderjähriges Mädchen vergewaltigt hätten. Die lokale Polizei von Uman wies die Klage unterdessen als Fälschung ab und sagte, dass während des jüdischen Feiertages keine sexuellen Übergriffe gemeldet worden seien.

Website Informator

Die Informator-Website behauptet, dass in der Nacht des 9. September eine Gruppe von chassidischen Männern unter dem Einfluss von Alkohol ein 15-jähriges Mädchen angesprochen und vergewaltigt hat. Die Veröffentlichung behauptet auch, dass die lokale Polizei die Informationen aus Angst vor antithasidischer Vergeltung und möglichen antisemitischen Angriffen verweigert.

Mehrere ukrainische Websites wie Znaj.ua und Leopolis.news veröffentlichten diese gefälschte Geschichte erneut, enthielten aber auch die Polizeierklärung, die die gefälschte Klage abwies. Die Schlagzeilen blieben jedoch suggestiv und aufrührerisch.

Leopolis.news

Znaj.ua

Die lokale Polizei sagt dass die Vergewaltigung eine Fälschung wäre, es gebe keine Berichte über Vergewaltigungen vom 9.-10. September.

Die gefälschte Geschichte hat auch in Sozialen Netzwerken die Runde gemacht.

Fälschungen, die behaupten, dass die Ukrainer alle Antisemiten sind oder dass Juden eine negative Einstellung gegenüber den Ukrainern haben, sind nicht ungewöhnlich. StopFake hat mehrere russische Fälschungen über den angeblichen grassierenden Antisemitismus in der Ukraine entdeckt. Im Jahr 2014 erschien bei RT eine gefälschte Geschichte, in der behauptet wurde, dass Juden Kiew wegen des angeblich hohen Antisemitismus massenhaft verlassen würden.

Schätzungsweise 30.000 jüdische Pilger versammelten sich in diesem Jahr in Uman, um am 9. September Rosch Haschanah, das jüdische Neujahrsfest, zu feiern. Uman ist die Ruhestätte von Reb Nachman, einem jüdischen spirituellen Führer, der die Breslauer Chassidische Bewegung gründete und der eine große Anhängerschaft in den USA, Israel hat.