Tag "Ukrainische Armee"

Fake: Ukrainisches Militär feuert auf zivile Fahrzeuge in Donbas

Russische Medien produzieren weiterhin Fälschungen, um das ukrainische Militär zu diskreditieren. Eine der letzten Fälschungen ist eine Erklärung vom 18. Januar, in der behauptet wird, dass die ukrainischen Streitkräfte das Feuer auf Zivilisten in der Nähe der Wasserpumpstation Vasylivska in den östlich besetzten Gebieten eröffnet haben. Russische Medien zitieren Danyil Bezsonov, einen Vertreter der selbsternannten und sogenannten Volksrepublik Donezk, der behauptet, dass ukrainische Soldaten am 17. Januar mit Hilfe von

Fake: Ukrainische Kompanie weigert sich im Donbas-Krieg zu kämpfen

Vertreter der selbsternannten und sogenannten „Volksrepublik Luhansk“ haben Fälschungen verbreitet, in denen behauptet wurde, dass sich eine ganze Kompanie der ukrainischen Armee weigerte, im Krieg in der Ostukraine teilzunehmen. Russische Desinformations-Medien griffen die Fälschung auf und verbreiteten sie weiter. Unterdessen bestreitet die ukrainische Armee, dass die Informationen wahr sind und sagt, dass dies nur die neueste russische Desinformation sei. Moskovskyi Komsomolets schreibt, dass ein ganzes ukrainisches Kompnaie, die in den Donbas

Fake: Ukraine bereitet eine neue Provokation in der Straße von Kertsch vor

Einige Russische Pro-Kreml Medien haben eine neue Welle von Fälschungen gestartet, wonach die Ukraine angeblich eine Provokation in der Straße von Kertsch vorbereitet. Die Bestätigung einer solchen Behauptung ist ein Youtube-Video, das zeigt, wie Boote und Ausrüstung nach Odessa transportiert werden. Das Video ist echt, aber alles, was es zeigt, sind Schlepper und Pontons, die zu der Ingenieurabteilung der Ukrainischen Streitkräfte gehören. Die Informationen erschien zuerst auf der Seite avia.pro,

Fake: Kiew bereitet Krim-Offensive vor

Letzte Woche kündigte die russische Zeitung Isvestia an, dass sich Kiew darauf vorbereitet, während der Weihnachtszeit eine Offensive auf der Krim zu starten. Unter Berufung auf eine anonyme hochrangige Quelle in russischen diplomatischen Kreisen „behauptet Isvestia, dass die Ukraine eine Bodenoffensive starten wird, um Russland zur Reaktion zu provozieren. Nachdem Moskau geantwortet hat, werde die Ukraine dann von einer russischen Aggression schreien.“ Russische Medien wie Ukraina.ru haben diese gefälschte Geschichte

Manipulativ: Ukrainische Sicherheitskräfte stehen auf Gehaltszettel westlicher Staaten

Letzte Woche veröffentlichte die pro-Kreml Website Life.ru eine weitere Geschichte aus der beliebten Reihe „die Ukraine ist vom Westen komplett abhängig”. Der Life.ru-Artikel ist gespickt mit Propaganda-Rhetorik, die darauf abzielt, ein negatives Bild einer gescheiterten ukrainischen Regierung zu zeichnen, welche völlig abhängig von „westlichen Kuratoren” wäre. Laut dem Artikel, würde die Ukraine aktuell einen offenen Konfrontrationskurs gegen Russland fahren, da dies von den ausländischen Sponsoren der derzeitigen ukrainischen Regierung betrieben

Fake: Neue NATO-Brigade erreicht Donbas und schließt sich ukrainischer Armee an

Anfang Dezember verbreiteten mehrere russische Medien Fälschungen, in denen behauptet wurde, dass eine NATO-Brigade im Donbas angekommen sei. Ukraina.ru, Luhanskyi Informatsionnyi Centr, Antifaschist, SMI2, Interfax und viele andere zitierten den Pressesprecher der sogenannten „Volksmiliz“ der selbsternannten und international nicht anerkannten Volksrepublik Luhansk, Jakow Osadtschyj, der bekannt gab, dass 28 Soldaten in NATO-Uniformen kürzlich in der Ukraine angekommen seien. Diese wären angekommen um sich einer der ukrainischen Armeebrigaden anzuschließen, die im Donezker

Fake: Nach Angriff in der Straße von Kertsch: Ukraine beschießt Donbas

Angesichts der russischen Aggression gegen die Ukraine im Schwarzen Meer hat die russische Desinformations-Maschinerie eine Reihe von gefälschten Artikel über eine angebliche Eskalation der Kämpfe in der selbsternannten Volksrepublik Donezk veröffentlicht. Die russischen Medien RIA Novosti, Ukraina.ru, Vzglyad, Snob und sogar diejenigen, die sich als liberal und unabhängig positionieren, wie Dozhd, haben ohne Überprüfung eine Fälschung über die ukrainischen Streitkräfte verbreitet, die angeblich massiv Wohngebiete im besetzten Donbas beschossen hätten.

StopFake #207 [EN] mit Marko Suprun

Fake: Mehrheit der Ukrainer hält Donbas-Konflikt für einen Bürgerkrieg; Krim schlägt den Rekord für die Zahl der Touristen. Will die Ukraine mit der Hilfe der Armee die Krim zurückholen. Hat der stellvertretende ukrainische Minister das wirklich gesagt?

Fake: Stellvertretende Ministerin will Krim mit Hilfe der Armee zurück erobern

Die stellvertretende Ministerin für Informationspolitik der Ukraine, Emine Djaparova, will die von Russland annektierte Krim mit Hilfe der ukrainischen Armeer zurück erobern, erklärten russische Medien. Ukraina.ru, Rambler, Times.com.ua behaupteten alle, dass Djaparova während einer Pressekonferenz am 22. Oktober einen militärischen Plan für die Rückkehr der Halbinsel befürworte. Djaparova erwähnte zwar das Thema der Rückkehr der ukrainischen Gerichtsbarkeit über die Krim, aber sprach sie explizit nicht darüber, die ukrainische Armee zur

Fake: Ukrainische Armee setzt polnische Söldner im Donbas ein

Polnische Soldaten wurden mit NATO-Ausrüstung im ukrainischen Teil des Donbas eingesetzt – diese Schlagzeile wurde letzte Woche auf mehreren separatistischen Websites veröffentlicht (Regnum, Novorossia, Luganskyj Informacionnyj Zentr, News Front). In diesen Publikationen wird Oberstleutnant Andrey Marochko, der Vertreter der so genannten Volkspolizei der selbsternannten Volksrepublik Luhansk, zitiert. Marochko gab in seinem letzten Briefing bekannt, dass das ukrainische Militär seine 53. mechanisierte Brigade im Dorf Triochhizbenka im Luhansker Gebiet mit 30

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.