Stephan Russ-Mohl – Auf dem Weg in die desinformierte Gesellschaft?

Stephan Russ-Mohl – Auf dem Weg in die desinformierte Gesellschaft?

Von Stephan Russ-Mohl – Auf dem Weg in die desinformierte Gesellschaft? (16.10.2017, EJO Online) Journalismus ist ein starker Akteur im öffentlichen Diskurs. Aber der Einfluss von Fake News und Halbwahrheiten wächst. Der Aufmarsch der Trolle und Bots in den allerletzten Stunden des Bundestagswahlkampfs ist das jüngste Beispiel: Mit Fake News über angebliche Wahlfälschungen wurde in den sozialen Netzwerken Stimmung gemacht und es wurden rechte Wähler mobilisiert. Wo Schleusenwärter fehlen, die den

Fake: EU führt Visaregime mit Georgien wieder ein, Ukraine solle sich auch darauf vorbereiten

Trotz der Tatsache, dass das visafreie Reisen zwischen der EU und der Ukraine und Georgien bereits erfolgreich funktioniert, werden einige russische Medien nicht müde, über deren mögliches Ende zu schreiben. So verbreitete am 24. Oktober die russische Zeitung „Kommersant“ die Nachricht „Europa hat über die Wiederherstellung des Visa-Regimes für Georgien nachgedacht“. Es geht darin um eine mögliche Einführung eines elektronischen Vorab-Genehmigungssystems vor der Einreise in die EU-Länder für Bürger aller

Fake: Ohne NATO kann Ukraine Sicherheit ihrer Kernkraftwerke nicht gewährleisten

Die Seite Ukraina.ru ist eine der bekanntesten Quellen für die Verbreitung von Fälschungen und von manipulativen Artikeln. Die Website hat einen Artikel veröffentlicht, dass die Ukraine die NATO darum bittet, die Sicherheit der eigenen Kernkraftwerke zu gewährleisten. Die Geschichte basiert auf einem tatsächlich bestehenden Statement der ukrainischen Regierung, das sich der Kooperation im Bereich Energiesicherheit widmet. Die Behauptung aus der Ukraina.ru-Überschrift lässt sich aber nirgendwo in dem Statement der Regierung

Fake: EU wird russische Friedenspläne im Donbas berücksichtigen

Einige russische Medien verbreiten die Nachricht, dass „die Führung der Europäischen Union Ihre Meinung gegenüber dem Konflikt in der Ostukraine geändert hat“. Es wird behauptet, dass jetzt der russische Plan zur Beilegung des Konflikts begrüßt wird. Dabei bezieht sich die russische Webseite Ukraina.ru auf angebliche Äußerungen des US-Sonderbeauftragten für die Ukraine, Kurt Volker. Volker hat solche Aussagen aber nicht getätigt. Schauen wir uns die Sachlage genauer an.   Die Website

„Als Journalist habe ich gelernt, Krieg zu machen. Jetzt will ich lernen, wie man komplexere Dinge macht“, Evgeny Zavadskiy (Teil 2)

Evgeny Zavadskiy weiß, wie die russische Informationspolitik von innen funktioniert. Er arbeitete sechs Jahre als Journalist für den russischen Sender „Perviy Kanal“, für die Nachrichtensendung „Programma , Vremia‘ “. Diese Zeit umfasst auch die beiden „heißesten“ und aggressivsten Jahre der Informationskonfrontation mit der Ukraine: Nach den Ereignissen auf dem Maidan, der Annexion der Krim sowie während der aktivsten Phase des Krieges im Donbas. Ende 2015 verließ er den „Perviy Kanal“

„Als Journalist habe ich gelernt, Krieg zu machen. Jetzt will ich lernen, wie man komplexere Dinge macht“, Evgeny Zavadskiy (Teil 1)

Evgeny Zavadskiy weiß, wie die russische Informationspolitik von innen funktioniert. Er arbeitete sechs Jahre als Journalist für den russischen Sender „Perviy Kanal“, für die Nachrichtensendung „Programma , Vremia‘ “. Diese Zeit umfasst auch die beiden „heißesten“ und aggressivsten Jahre der Informationskonfrontation mit der Ukraine: Nach den Ereignissen auf dem Maidan, der Annexion der Krim sowie während der aktivsten Phase des Krieges im Donbas. Ende 2015 verließ er den „Perviy Kanal“

StopFake #154 [ENG] mit Marko Suprun

Die letzte Ausgabe von StopFake News mit Marko Suprun [ENG]. Die Ukraine vergrößert das eigene Territorium, ein Schiff zerstört einen Hafen bei Odessa und weitere Information über Desinformationen.

Fake: Ukraine vergrößert das eigene Territorium

Zahlreiche russische Medien haben mit Herablassung auf eine Ankündigung des Grenzschutzes der Ukraine reagiert. Darin wurde festgestellt, dass Land, in der Grenznähe zu Ungarn wieder unter ukrainische Kontrolle gestellt wird. Die russische Zeitung Ekspert erklärte ironisch, dass die Ukraine ihr eigenes Territorium vergrößert hat. Die Ukraine hat dabei aber ihr Territorium nicht vergrößert, sondern der Grenzschutz hat illegal privatisierte Grundstücke in den öffentlichen Besitz zurücküberführt. Argumenty Nedeli, repeatme und andere

Judith Langowski – So wird in der Ukraine gegen Fake News gekämpft

Von Judith Langowski – So wird in der Ukraine gegen Fake News gekämpft (Tagesspiegel, 11.10.2017) Journalistische Faktenchecker in der Ukraine kämpfen gegen Oligarchen und den Kreml. Ein Lichtblick: Seit der US-Wahl wird ihre Arbeit ernst genommen. Fake News, Desinformation, Propaganda. Diese Begriffe sind in Deutschland spätestens seit den US-Präsidentschaftswahlen geläufig. Doch in der Ukraine wird die Berichterstattung schon seit Beginn der Krim-Krise vor drei Jahren durch die Verbreitung falscher Nachrichten gestört.

Fake: Amerikanisches Frachtschiff mit Kohle für Ukraine beschädigt Hafen nahe Odessa

Zahlreiche russische Medien darunter – Lenta.ru, der Fernsehsender des russischen Verteidigungsministeriums Zvezda, Vesti, Strana.ru und andere haben in der vergangenen Woche behauptet,  dass ein Tanker einen Steg in Odessa zerstört habe. Der Tanker habe amerikanische Kohle an Bord. Der Unfall sei so stark, dass der gesamte Hafen für ein Jahr geschlossen werden müsse um nötige Reparaturen durchzuführen. „Ein bizarrer Vorfall ereignete sich im Hafen von Pivdennyi, nahe Odessa. Ein amerikanischer

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.