Tag "Kontext"

Kriegsmüdigkeit der Ukrainer kombiniert mit dem Wunsch nach mehr Effizienz erklärt Selensky Anziehungskraft

Von Paul Goble, Window on Eurasia – Übersetzung: StopFakeDE Sechs Jahre lang mussten die Ukrainer einen Krieg führen, den sie nicht gewählt haben, der aber durch die externe russische Aggression entstanden ist. Verständlicherweise sind sie die Ukrainer leid zu kämpfen, aber irgendwie wollen sie auf der Grundlage ihrer eigenen Handlungen gewinnen, ohne den zahlenmäßig stärkeren Angreifer weiter bekämpfen zu müssen. Diese Kombination aus Opferbereitschaft und dem Wunsch nach einem Gefühl

Zahl der Woche: 200,000 Pfund Strafe gegen RT

Von EU vs Disinfo Übersetzung StopFakeDE Die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom hat RT wegen Verletzung der Unparteilichkeitsregeln eine Geldstrafe von £200.000 verhängt. Die Untersuchung von Ofcom ergab, dass RT in seiner Berichterstattung über die Gift-Anschläge von Salisbury und den Syrien-Krieg zwischen dem 17. März und dem 26. April 2018 sieben Mal nicht die gebührende Unparteilichkeit wahren konnte – beteffend wichtiger Fragen der politischen Kontroverse und der aktuellen öffentlichen Ordnung. Die britische

Wie groß ist im Kreml die Besessenheit von der Ukraine? Spoiler: sehr groß

Von EU vs Disinfo   Es ist eine alte Nachricht, dass sich die russischen staatlich kontrollierten Medien wenig auf Russland konzentrieren und dass sie fast besessen von der Ukraine sind. Aber wie ernst ist diese Fixierung auf das Nachbarland Russland? Und kann man es messen? Die eigene Website der staatlichen Nachrichtenagentur RIA Novosti bietet ganz konkrete Antworten auf diese Fragen. Ukraine Berichterstattung in Zahlen In einer Twitter-Diskussion, initiiert von Alexey Kovalyov,

RT war gezwungen, eigene Desinformationen zurückzuziehen

Von EU vs Disinfo Der russische Dienst von RT war gezwungen, Änderungen an einem Artikel vorzunehmen, in dem er die Deutsche Welle, RFE/RL und Voice of America sowie das Team des russischen Oppositionspolitikers Alexei Nawalny der Verbreitung von Desinformationen beschuldigte. Wie von Meduza auf Englisch und auf Deutsch von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung berichtet wurde, tauchten die Behauptungen von RT in einem Bericht über ein Video auf, das angeblich das

#EU-Wahlen2019: Wie der Kreml die deutsche Politik ausnutzt

Von Julian Röpcke, für Disinfo Portal – Übersetzung StopFakeDE Mit den Europawahlen in nur drei Wochen werden die Versuche des Kremls und seiner Medien, die politische Debatte in Deutschland zu beeinflussen und die Situation zu ihrem Vorteil zu nutzen, wieder verstärkt: Wie in früheren Wahlkämpfen übernehmen die Kremlmedien die schwierige Aufgabe, Putins Russland als „guten Nachbarn“ Deutschlands darzustellen und gleichzeitig die politischen und sozialen Spannungen des Landes zu verschärfen. Die

Bewaffnete Nachrichten: RT, Sputnik und gezielte Desinformationen

Vor einigen Wochen haben das Policy Institute und das Centre for the Study of Media, Communication (Zentrum für Medienforschung, Kommunikation) am King’s College in London, einen Bericht veröffentlicht, wie die Medienmaschine des Kremls Nachrichten manipuliert. Der Bericht mit dem Titel Weaponising news: RT, Sputnik und gezielte Desinformationen werden von Dr. Gordon Ramsay und Dr. Sam Robertshaw verfasst, sind online verfügbar und beinhalten eine Fallstudie über ukrainische Nachrichten, die zusammen mit

Jakub Kalensky: Wenn wir die Aggression stoppen wollen, müssen wir den Aggressor stoppen

StopFake sprach mit Jakub Kalensky, dem Leiter der Anti-Desinformationsgruppe der ukrainischen Wahlkampf-Task Force, dem Mitbegründer der EU East StratCom Task Force, einem Anti-Desinformationsprojekt der Europäischen Union. Wir sprachen mit ihm über Gegenmamaßnahmen gegen Kreml-Desinformation und darüber, wie der Kreml die bevorstehenden ukrainischen und europäischen Wahlen beeinflussen kann. Wie haben sich die Narrative der pro-Kreml Desinformation in den letzten fünf Jahren verändert? Ich sehe keine äußerst überraschende Entwicklung. Es gibt einige

‚Putins Koch‘ leugnet die Existenz der Söldnergruppe Wagner

Von Polygraph Jewgeni Prigoschin Russischer Geschäftsmann „Im Verteidigungsministerium, mit dem ich keine Verbindung habe, kann ich nicht über die Finanzierung / Versorgung eines privaten Militärunternehmers verhandeln, welches nicht existiert.“ Quelle: The Bell, 29.Januar.2019 FALSCH Prigoschins Leugnung wird mit Fakten konfrontiert. Am Dienstag, dem 29. Januar, veröffentlichte The Bell, ein in Estland ansässiges Medienunternehmen, einen Bericht, der die Geschichte der russischen privaten Militärfirma (PMC) Wagner dokumentiert, die im Februar 2018 nach

EUvsDisinfo – Was ist falsch mit RT?

Artikel im Abschnitt ‚Kontext‘ sind keine Fälschungen. Wir veröffentlichen sie, um unseren Lesern einen besseren Einblick in die Techniken, Methoden und Praktiken der russischen Regierung in ihrem Informationskrieg zu geben. Von EU vs Disinfo Im vergangenen Monat stellte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom fest, dass RT (Russia Today) in insgesamt sieben Fällen „schwerwiegende Verstöße“ gegen die Regeln der „gebührenden Unparteilichkeit“ begangen hatte. Ofcom machte auch deutlich, dass sie „diese Verstöße als

Von der unaufhaltsamen Einwanderungsflut bis hin zur weiblichen Weihnachtsfrau

Von EU vs Disinfo Das neue Jahr ist eine Zeit der Vorsätze, es kann aber auch eine Zeit der Unsicherheit sein. Welchen besseren Moment gibt es, um mit der Angst vor dem Unbekannten zu spielen und altbekannte Abschreckungsmittel auszugraben? Diesmal hat die pro-Kreml Desinformation Migranten in die Rolle des Schreckgespenstes gesetzt. Migranten, die Georgien überfluten, sollen die Folge des Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration (englisch original: Global

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.