Tag "Ostukraine"

Fake: Kiew hat kein Geld, um Renten in den besetzten ostukrainischen Gebieten zu zahlen

Kiew kann den Menschen in den besetzten Gebieten von Luhansk und Donezk aus Geldmangel keine Renten zahlen, erklärten russische und separatistische Medien letzte Woche. Ukraina.ru, Regnum, Donetskoye Agentstvo Novostej und andere zitieren Larysa Tolstykina, die so genannte Ministerin für Arbeits- und Sozialpolitik der selbsternannten Volksrepublik Donezk, die behauptet, dass es der Ukraine an Geld für die Rentenauszahlung mangelt. Trotz Milliardentranchen ihrer europäischen Partner habe die Ukraine kein Geld. Natürlich können

Eine Checkliste der Kreml-Narrative in westlichen Mainstream-Medien

Von Ariana Gic, für StopFake, Übersetzung StopFakeDE Im fünften Jahr des russischen Krieges gegen die Ukraine verschmutzen Kreml-Propaganda und Desinformation weiterhin die Seiten der populären und einflussreichen westlichen Medien. Lügen und Manipulationen des Kremls werden oft als Tatsache dargestellt oder gleichwertig in der Berichterstattung über den unerklärten und rechtswidrigen Krieg Russlands gegen die Ukraine und die Ukraine im Allgemeinen. Laut den meisten westlichen Medien, von Reuters und AFP bis zur

Manipulation: Niederländischer Außenminister schließt Kiewer Beteiligung am MH17-Absturz nicht aus

Zahlreiche russische Medien berichten, dass die Niederlande eine ukrainische Verantwortung für den MH17-Absturz der Malaysian Airlines-Maschine nicht ausschließen. Das Flugzeug wurde am 17. Juli 2014 abgeschossen, als es über dem von pro-russischen Separatisten besetzten Gebiet der Ostukraine flog. TASS, Vzglyad, Komsomolskaja Prawda, Ukraina.ru, Vesti und viele andere pro-Kreml-Medien verbreiteten diese verzerrte Version der Ereignisse. Die Seiten behaupten, dass das niederländische Außenministerium nach parlamentarischen Debatten die Ukraine als verantwortliche Partei in

Fake: USA betrachten Donbas-Krieg als interne ukrainische Angelegenheit

Am 22. März berichteten viele russische Medien, dass die USA den Krieg im Donbas im Osten der Ukraine als eine rein ukrainische Angelegenheit betrachten würden. Life Novosti, Rambler und andere zitieren den russischen Präsidentensprecher Dmitri Peskov, der über das letzte Gespräch zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin sprach. Peskov wurde gefragt, ob die USA mit der Formulierung „innerukrainischer Konflikt“ einverstanden wären. „Das es ein interner ukrainischer

Fake: Deutscher Außenminister Gabriel redet über die Abschaffung der Sanktionen gegen Russland

Alle Artikel in der Kategorie „Kontext” behandeln keine Fakes. Wir veröffentlichen diese Artikel um Sie über aktuelle Ereignisse des russischen Informationskrieges zu informieren. Quelle: Yurij Bershidsky, The Insider – Übersetzung: StopFake – Deutsch Die staatliche russische Nachrichtenagentur RIA „Novosti“ veröffentlichte einen Bericht über ein Interview mit dem deutschen Außenminister Sigmar Gabriel. Dieser hatte dem deutschen Wochenmagazin Focus ein Interview gegeben. Der Artikel hatte die interessante Schlagzeile „Deutscher Außenminister redet über

Fake: Ukrainischer Geheimdienst SBU ordnet Vernichtung von MH17–Beweisstücken an

Die russische Seite Sovershenno Sekretno (Top-secret) und die staatliche russische Untersuchungsagentur veröffentlichten Artikel, die behaupten dass der ukrainische Geheimdienst SBU, Beweise an der Absturzstelle von MH17 zerstören würde. Malaysia Airlines Flug MH17 war ein ziviler Linienflug von Amsterdam nach Kuala Lumpur, der am 17. Juli 2014 durch ein Buk-Flugabwehrrak, über der von Separatisten kontrollierten Ostukraine, abgeschossen wurde. Zur dieser Zeit wurde das Gebiet von regulärer russischer Armee und Moskau-treuen Separatisten

Fake: 700 Panzer in der okkupierten Ostukraine sind Beuteschätze des Krieges

Der russische Sprecher der Präsidentialadministration wurde gefragt, woher seiner Meinung nach die 700 Panzer auf dem Gebiet der Ostukraine stammen würden. Er antwortete: „Fragen Sie Kiew, woher die 700 Panzer kommen, Russland schickt keine Panzer in den Donbas!“ sagte Dmitri Peskow. Er reagierte dabei auf steigende Berichte, wonach sich gegenwärtig knapp 700 Panzer auf dem Gebiet der selbsternannten und international nicht anerkannten Donetzker und Luhansker Volksrepubliken befinden. Der Herausgeber der

Fake: Österreichs Außenminister Kurz für „Einheit zwischen Westen und Rußland“

Der russische Fernsehsender RT TV lancierte ein Video über den österreichischen Außenminister Sebastian Kurz und thematisierte dabei seinen Kurzbesuch in der ukrainischen Hafenstadt Mariupol mit dem Titel  «Ukraine: Austrian FM backs Russo-Western unity on first tour of Donbass as OSCE chair» Das Segment enthält jedoch keine solche Forderung von Kurz. Während des Besuchs von Mariupol sagte Kurz, daß die Konfrontation zwischen dem Westen und Rußland eskaliert sei und daß beide

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.