Tag "Russische Desinformation"

Fake: Polnischer Soldat erschießt in Lwiw ukrainischen Soldaten

Zahlreiche russische und ukrainische Medien berichteten diese Woche über Geschichten, in denen behauptet wurde, dass ein polnischer Soldat bei Militärübungen in der Nähe der westukrainischen Stadt Lwiw einen ukrainischen Soldaten getötet hat, wobei er die Polizei von Lwiw als Quelle der Geschichte genannt wird. Die Bezirkspolizei Lwiw sagte jedoch, dass ein solcher Vorfall nie stattgefunden habe und die Polizei diese Informationen nicht verbreitet hat. Die Geschichte wurde zum ersten Mal

Fake: Ukraine kauft in USA kaputte Lokomotiven

Eine Reihe von russischen und pro-Kreml Medien berichteten letzten Monat, dass die Ukraine minderwertige Lokomotiven vom Typ Evolution aus den Vereinigten Staaten gekauft habe. Tezar News, Sputnik, REN TV und andere zitieren alle den ehemaligen ukrainischen Verkehrsminister Jewhen Tschervonenko, der dem ukrainischen Fernsehsender NewsOne sagte, dass die Ukraine Millionen von Dollar für den Kauf von Lokomotiven ausgegeben habe, die nicht funktionieren. Tschervonenko behauptet, dass Evolutionslokomotiven nicht für ukrainisches Gelände bestimmt

Fake: Ukraine kauft Gas in Europa zum doppelten Preis ein

Russische Medien waren eifrig dabei eine Behauptung eines ukrainischen Abgeordneten weiter zu verbreiten, dass die Ukraine angeblich Gas in Europa zu einem viel höheren Preis als seinem tatsächlichen Wert kauft. Tatsächlich wird Gas auf dem Rohstoffmarkt durch offene Ausschreibungen gekauft und verkauft. Derzeit ist der Gaspreis aufgrund des warmen Winters und einer Flut von verflüssigtem Erdgas deutlich gesunken, so dass das staatliche ukrainische Gasunternehmen Naftogaz den Gaspreis für die Industrie

Fake: Die Niederlande machen die Ukraine für den MH17-Absturz verantwortlich

Die Niederlande schließen eine Beteiligung der Ukraine am Absturz des Malaysia Airlines Flug MH17 nicht aus, schreibt RT im letzten Monat, während die Online-Zeitung Vzglyad noch weiter ging und behauptete, die Ukraine sei einer der Organisatoren des Angriffs auf das abgestürzte Flugzeug verantwortlich. Die Website Gazeta.ru erklärte unterdessen unmissverständlich, dass die Ukraine für die Zerstörung des Flugzeugs verantwortlich sei. Tatsächlich wurde Flug MH17 am 17. Juli 2014 von russischen Militärs

Fake: Ukraine hat nicht die Absicht, das Minsker Abkommen umzusetzen

Die Russische Version von RT erklärte auf seiner Website, dass der Kommandant der ukrainischen Streitkräfte, Generalleutnant Serhiy Nayev, äußerte, dass die Ukraine keine Absicht habe, das Minsker-Abkommen einzuhalten. Das Abkommen von 2014 sollte den Krieg im Donbas stoppen. Die RT-Geschichte zitiert Wladimir Bruter, einen russischen Politikwissenschaftler vom International Center for Humanitarian and Political Research, der mehrere ungenaue und verzerrte Behauptungen über Nayevs Interview aufgestellt hat. In erster Linie sagt Bruter,

Krim: Entwicklung der russischen Fälschungen – Fünf Jahre der Annexion

Während der fünf Jahre der Annexion der ukrainischen Krim haben die Machthaber der Halbinsel sowie die russischen Medien eine Reihe von Narrativen entwickelt, um das Leben auf der Krim zu beschreiben. StopFake hat die Top-10 der häufigsten und schrillsten Themen und Fälschungen gesammelt, die am meisten von den russischen Medien verbreitet werden. 1. Die Ukraine vertrocknet ohne den Nord-Krim-Kanal, bedroht die Krim aber weiterhin mit Wasser-Völkermord Der Nord-Krim-Kanal deckte etwa

Fake: Ukrainische Präsidentschaftskandidaten finanzieren sich aus zwielichtigen Finanzquellen

Die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in der Ukraine sind zu einem großartigen Nährboden für russische Desinformation und Propaganda geworden, wobei einige der neuesten Geschichten über die „fragwürdigen Finanzquellen“ spekulieren, die den Wahlprozess finanzieren. So interpretierte das pro-Kreml Medium Ukraina.ru, eine Tochtergesellschaft von RIA Novosti, die Besorgnis des ukrainischen Innenministers Arsen Awakow über die Finanzierung der Wahlkampagne. Während einer Ministertagung am 28. Januar sprach Awakow das Thema des möglichen Wahlbetrugs an und erklärte,

Fakten-Check der Pressekonferenz von Sergei Lawrow: alte Fälschungen in neuem Gewand

Der russische Außenminister Sergei Lawrow hielt seine planmäßige Pressekonferenz über die Ergebnisse der russischen Diplomatie im Jahr 2018 ab. Zu den Hauptthemen gehören die Themen Syrien, die Ukraine, die „Durchsetzung des eigenen Willens“ der westlichen Staatengemeinschaft unter US-Führung sowie die Beziehungen Russlands zu anderen Ländern auf internationaler Ebene. Gleichzeitig hat Lawrow regelmäßig betont, dass es die Position Russlands ist „jede Einmischung in die inneren Angelegenheiten souveräner Staaten zu vermeiden“. Worüber Lawrow

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.