Tag "Russische Desinformation"

Fake: Ukrainische Stadt Dnipro ist am Rande der „russischen Welt“

Unter Bezugnahme auf den Dokumentarfilm The Battle for Dnipro des estnischen Journalisten Krister Paris erklärte die Online-Publikation Ukraina.ru, dass Bewohner der ostukrainischen Stadt Dnipro (ehemals Dnipropetrowsk) sehr starke, pro-russische Einstellungen zeigen. Ukraina.ru behauptet daraus schlussfolgernd, dass die Stadt buchstäblich am Rande der sogenannten russischen Welt stehe, 50 Prozent der Bevölkerung hätten ihre ehemals pro-ukrainischen Ansichten aufgegeben und würden ihre Sympathie für Russland nicht mehr verheimlichen, während ein großer Teil der

Fake: Nationaler ukrainischer Sicherheitschef fordert Ukraine auf sich auf Krieg mit Russland vorzubereiten

Der Fernsehsender des russischen Verteidigungsministeriums Zvezda veröffentlichte eine Meldung, in der er behauptete, dass der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrates der Ukraine Oleksandr Turtschynow die Ukrainer aufforderte, sich auf den Krieg mit Russland vorzubereiten. Die Behauptung basiert jedoch auf einer kompletten Verzerrung dessen, was Turtschynow tatsächlich gesagt hat. Turtschynow beschrieb in einer Rede russische Truppenbewegungen, die auf mögliche russische Einfälle in die Ukraine hindeuteten, und sagte dazu, dass die Ukrainer immer

Das Prague Manual – Wie man der Einflussnahme des Kremls in Europa entgegenwirken kann

Das Prague Manual: Wie man der Einflussnahme des Kremls in Europa entgegenwirken kann Im April 2018 veröffentlichte die Denkfabrik European Values Think Tank das Prague Manual. Dieses Handbuch führt auf, wie EU-Mitgliedstaaten mit Versuchen russischer Einflussnahme umgehen: Werden sie als Bedrohung benannt? Gibt es staatliche Gegenmaßnahmen? Sind Aktivitäten zur Abwehr nachrichtendienstlicher Tätigkeiten bekannt? Auf Grundlage einer eigenen Kategorisierung schlagen die Autoren des Handbuchs unterschiedliche Prioritäten und konkrete Schritte zur Abwehr

Fake: Norwegische Diplomaten erkennen die Krim als russisch an

Eine norwegische Diplomaten-Delegation traf zu einem offiziellen Besuch auf der Krim ein. Dies verkündeten am 3. Oktober zahlreiche russische Überschriften. Darunter u.a. RIA Novosti, der russische Fernsehsender Kanal Fünf , NTV, die Komsomolskaya Pravda und Sputnik. Sie alle zitieren alle als Leiter dieser „diplomatischen Delegation“ Hendrik Weber, der verkündet, dass die Besetzung der ukrainischen Halbinsel durch Russland legitim ist und alle Sanktionen gegen Russland aus Protest gegen die Besetzung wirkungslos

Tatiana Golova – Postsowjetische Migranten in Deutschland und transnationale Social-Media-Öffentlichkeiten

Von: Golova, Tatiana: Postsowjetische Migranten in Deutschland und transnationale Social-Media-Öffentlichkeiten, (ZOiS Report 2 / 2018) Zusammenfassung: Das Projekt „Postsowjetische Migranten in Deutschland und transnationale Öffentlichkeiten auf Social Media“ geht der Frage nach, wie und inwiefern sich unter Beteiligung postsowjetischer Migrant*innen in Deutschland transnationale, russisch-deutsche Öffentlichkeiten mittels Social Media entwickeln. Für die Studie wurden Daten über eine Schnittstelle des größten russischen sozialen Netzwerks VKontakte erhoben. Analysiert wurde nicht das Nutzungsverhalten einzelner

Manipulativ: Poroschenko im Interview: Deutschland steht treu zur Ukraine bis zum Sieg

Das russische Nachrichtenportal RT auf Deutsch hat diese Woche einen manipulativen Artikel veröffentlicht, in dem ein Interview mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko für die Rheinische Post manipulativ zusammengefast wird. RT auf Deutsch ist Teil eines multilingualen Fernsehnachrichten-Netzwerks mit Sitz in Berlin und Moskau, welches komplett von der russischen Regierung finanziert wird. Befassen wir uns mit den Techniken dieser Manipulation genauer: Der Titel des RT-Artikels scheint ein Poroschenko-Zitat zu sein

Fake: Ungarischer Außenminister bedroht Ukraine mit NATO-Truppen

Mehrere ukrainische und russische Seiten verbreiteten Fälschungen, die behaupten, dass der ungarische Außenminister die Ukraine mit NATO-Truppen bedroht habe. In Wirklichkeit hat der ungarische Außenminister Péter Szijjártó in einem Interview mit dem russischen Fernsehsender Rossia 24 keine solchen Drohungen ausgesprochen, sondern nur gesagt, dass Budapest folgen müsste, wenn die Ukraine den ungarischen Konsul ausweisen würde. Inforesist, Novosti bez Granits, Russkaja Vesna, From-ua.com, replyua.net, Rossijskij Dialog und andere haben alle diese

Fake: Ehefrau von Poroschenko sagt: Echte ukrainische Identität findet man nur in USA

Die Frau des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, Maryna Poroschenko, soll gesagt haben, dass die wahre ukrainische Identität nur in den Vereinigten Staaten gefunden werden kann. Diese Behauptung wurde von den pro-Kreml Webseiten Ukraina.ru, Times.com.ua und SMI2 verbreitet, die sich alle auf die Presseabteilung des ukrainischen Präsidenten als Quelle ihrer Behauptungen beziehen. Nach diesen russischen Medienberichten soll Maryna Poroschenko dies gesagt haben, als sie das Ukrainische Museum und die Bibliothek in

Fake: Leser glauben, dass RT die wahrheitsgetreuesten Informationen über MH17 liefert

Laut den pro-Kreml Medien Ukraina.ru, RIA und Sputnik liefert RT, das von der russischen Regierung finanzierte russische internationale Medienetz, „die wahrheitsgetreuesten Informationen über den abgeschossenen Malaysia Airlines Flug MH17“, der am 17. Juli 2014 beim Flug über die Ostukraine abgeschossen wurde. Sie behaupten, dass Wissenschaftler der Universität Kopenhagen nicht nur zu dieser Schlussfolgerung gekommen sind, sondern auch bezeugen, dass RT außergewöhnliche Auswirkungen auf die Nutzer von sozialen Netzwerken habe und

Fälschungen, die von StopFake zwischen 2014-2017 entlarvt wurden: Narrative und Quellen

Dieser analytische Bericht enthält die Ergebnisse der von StopFake-Analysten durchgeführten Untersuchungen, die auf archivierten Daten von entlarvten Nachrichten aus russischen Medien basieren. Das StopFake-Projekt hat in den ersten vier Jahren seit seiner Gründung über tausend gefälschte Nachrichten über die Ukraine entlarvt. In dieser Forschung präsentieren wir die Ergebnisse der quantitativen Analyse von gefälschten Nachrichten, die vom StopFake-Team entdeckt wurden. Mit Hilfe der Inhaltsanalyse indexierte StopFake die gesammelten Materialien nach Quellen

Сообщить о фейке
StopFake
Спасибо за информацию. Сообщение успешно отправлено и в скором времени будет обработано.
Report a fake
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Suscribirse a las noticias
¡Gracias! La carta de confirmación ha sido mandada a su correo electrónico
Подписаться на рассылку
Спасибо! Письмо с подтверждением подписки отправлено на Ваш email.
Subscribe to our newsletter
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.
Абонирайте се за новините
Благодарим Ви! На Вашия email е изпратено писмо с потвърждение.
S’inscrire à nos actualités
Merci! Une lettre de confirmation a été envoyé à votre adresse e-mail.
Sottoscrivi le StopFake News
Grazie per esserti iscritto alle news di StopFake ! Una mail di conferma è stata inviata al tuo indirizzo di posta elettronica
Meld je aan voor het StopFake Nieuws
Bedankt voor het aanmelden bij StopFake! Er is een bevestigingsmail verzonden naar je emailadres.
ZGŁOŚ FEJKA
StopFake
Thanks for the information. Message has been sent and will soon be processed.
Subskrybuj
Thank you! A confirmation letter has been sent to your email address.